Kostenlos, unverbindlich und so lange, wie Sie möchten. Ihre Daten behandeln wir natürlich streng vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Erst testen, dann entscheiden: Probieren Sie einfach aus, wie leicht die Steuererklärung mit steuer:Mac ist. Natürlich kostenlos, unverbindlich und so lange, wie Sie möchten.Nutzen Sie alle Funktionen mit Ausnahme von Druckvorschau, Ausdruck und ELSTER-Versand. Sie können die Testversion zeitlich unbegrenzt ausprobieren.

So rechnen Sie zum Bespiel kostenlos aus, ob sich die Abgabe der Erklärung für Sie lohnt und wie viel Ihnen das Finanzamt zurückzahlt. Und mit den praktischen Steuertipps holen Sie ganz einfach das Beste aus Ihrer Steuererklärung!

 

Verfasst von Amazon Kunde
am 04.06.2018
Steuer 2017
Gern wieder.Kam als Neuling gut zurecht.War meine erste Steuererklärung mit dem Programm.Läuft super auf MacOS.Den Rest macht das Amt.Hoff ich.
Verfasst von Levent Pala
am 02.06.2018
Problemlose und einfache Bedienung
Hatte schon 2017 das gleiche Programm und es ist wie gewonht leicht zu bedienen und verständlich. Ich mache meine Steuererklärung und EÜR per Interview und hatte bis jetzt keine Probleme und hab auch keine große Hilfe gebraucht.
Verfasst von kafrapen
am 31.05.2018
Schnell, einfach, verständlich
Für den normalen Steuerzahler, also abhängig Beschäftigten ist das Programm sehr gut geeignet und als Downloadcode günstig. Bei Nutzung der Schnittstelle mit Elster und elektronischer Signatur muss man gar nichts mehr ausdrucken. Ich bin beeindruckt und hoffe, dass die Berechnung stimmt.
Verfasst von Amazon Kunde
am 30.05.2018
Kurz mal die Steuererklärung abgeben!
Das ist jetzt das zweite Jahr und meine dritte Steuererklärung die ich mit Steuer:Web gemacht habe.

Für mich als Anfänger ist diese Steuersoftware echt klasse. Man wird Schritt für Schritt durch die Erstellung der Steuererklärung geführt. Auch kann man nach vorheriger Freischaltung die entsprechenden Lohndaten die vom Arbeitgeber an das Finanzamt übergeben werden, automatisch übernehmen. Das spart das Eingeben von einigen Daten und erleichtert dadurch die Erstellung deutlich. Zu jedem Möglichen Punkt gibt es einen Hilfetext mit Tipps und Tricks.

Ich habe über steuer:Web meine Steuererklärungen für 2015, 2016 und 2017 erstellt und abgegeben. Ich hatte mich immer vor der Steuererklärung gedrückt und war doch sehr erfreut, dass eine Steuererklärung doch so einfach sein kann. Die Software hat sehr genau berechnet, was ich zurück erhalten werde. Bei der Steuererklärung 2015 und 2016 hat das auch 1:1 gestimmt. Zur Erklärung von 2017 kann ich bisher noch nichts sagen, da diese noch vom Finanzamt bearbeitet wird.

Noch ein paar kleine Tipps:
1. Es ist möglich die komplette Steuererklärung online zu erstellen. Das ganze geht auch OHNE das man die Steuersoftware kauft! Hier kann man dann erstmal mit dem kompletten System spielen und gucken ob es einem gefällt. Auch wird schon gleich angezeigt was man in etwa Erstattet bekommt. Nur für die Abgabe wird dann eine Lizenz benötigt.

2. Lizenz bei Amazon kaufen!
Man kann auch direkt im steuer:web eine Lizenz erwerben nur ist die Lizenz da deutlich teurer. Ich habe für die letzten Jahre die Lizenzen bei Amazon erworben und so zwischen 17 bis 27 Euro gespart! Die Lizenz kann man dann einfach Online eingeben und anschließend die Steuererklärung absenden. Mit jeder Lizenz sind wohl bis zu 5 Steuererklärungen pro Jahr möglich. Bisher habe ich aber immer nur eine gemacht.
Verfasst von Amazon Kunde
am 30.05.2018
Kurz mal die Steuererklärung abgeben!
Das ist jetzt das zweite Jahr und meine dritte Steuererklärung die ich mit Steuer:Web gemacht habe.

Für mich als Anfänger ist diese Steuersoftware echt klasse. Man wird Schritt für Schritt durch die Erstellung der Steuererklärung geführt. Auch kann man nach vorheriger Freischaltung die entsprechenden Lohndaten die vom Arbeitgeber an das Finanzamt übergeben werden, automatisch übernehmen. Das spart das Eingeben von einigen Daten und erleichtert dadurch die Erstellung deutlich. Zu jedem Möglichen Punkt gibt es einen Hilfetext mit Tipps und Tricks.

Ich habe über steuer:Web meine Steuererklärungen für 2015, 2016 und 2017 erstellt und abgegeben. Ich hatte mich immer vor der Steuererklärung gedrückt und war doch sehr erfreut, dass eine Steuererklärung doch so einfach sein kann. Die Software hat sehr genau berechnet, was ich zurück erhalten werde. Bei der Steuererklärung 2015 und 2016 hat das auch 1:1 gestimmt. Zur Erklärung von 2017 kann ich bisher noch nichts sagen, da diese noch vom Finanzamt bearbeitet wird.

Noch ein paar kleine Tipps:
1. Es ist möglich die komplette Steuererklärung online zu erstellen. Das ganze geht auch OHNE das man die Steuersoftware kauft! Hier kann man dann erstmal mit dem kompletten System spielen und gucken ob es einem gefällt. Auch wird schon gleich angezeigt was man in etwa Erstattet bekommt. Nur für die Abgabe wird dann eine Lizenz benötigt.

2. Lizenz bei Amazon kaufen!
Man kann auch direkt im steuer:web eine Lizenz erwerben nur ist die Lizenz da deutlich teurer. Ich habe für die letzten Jahre die Lizenzen bei Amazon erworben und so zwischen 17 bis 27 Euro gespart! Die Lizenz kann man dann einfach Online eingeben und anschließend die Steuererklärung absenden. Mit jeder Lizenz sind wohl bis zu 5 Steuererklärungen pro Jahr möglich. Bisher habe ich aber immer nur eine gemacht.
Verfasst von Amazon Kunde
am 30.05.2018
Eine Steuererklärung kann so einfach sein!
Das ist jetzt das zweite Jahr und meine dritte Steuererklärung die ich mit Steuer:Web gemacht habe.

Für mich als Anfänger ist diese Steuersoftware echt klasse. Man wird Schritt für Schritt durch die Erstellung der Steuererklärung geführt. Auch kann man nach vorheriger Freischaltung die entsprechenden Lohndaten die vom Arbeitgeber an das Finanzamt übergeben werden, automatisch übernehmen. Das spart das Eingeben von einigen Daten und erleichtert dadurch die Erstellung deutlich. Zu jedem Möglichen Punkt gibt es einen Hilfetext mit Tipps und Tricks.

Ich habe über steuer:Web meine Steuererklärungen für 2015, 2016 und 2017 erstellt und abgegeben. Ich hatte mich immer vor der Steuererklärung gedrückt und war doch sehr erfreut, dass eine Steuererklärung doch so einfach sein kann. Die Software hat sehr genau berechnet, was ich zurück erhalten werde. Bei der Steuererklärung 2015 und 2016 hat das auch 1:1 gestimmt. Zur Erklärung von 2017 kann ich bisher noch nichts sagen, da diese noch vom Finanzamt bearbeitet wird.

Noch ein paar kleine Tipps:
1. Es ist möglich die komplette Steuererklärung online zu erstellen. Das ganze geht auch OHNE das man die Steuersoftware kauft! Hier kann man dann erstmal mit dem kompletten System spielen und gucken ob es einem gefällt. Auch wird schon gleich angezeigt was man in etwa Erstattet bekommt. Nur für die Abgabe wird dann eine Lizenz benötigt.

2. Lizenz bei Amazon kaufen!
Man kann auch direkt im steuer:web eine Lizenz erwerben nur ist die Lizenz da deutlich teurer. Ich habe für die letzten Jahre die Lizenzen bei Amazon erworben und so zwischen 17 bis 27 Euro gespart! Die Lizenz kann man dann einfach Online eingeben und anschließend die Steuererklärung absenden. Mit jeder Lizenz sind wohl bis zu 5 Steuererklärungen pro Jahr möglich. Bisher habe ich aber immer nur eine gemacht.
Verfasst von Ilka Philipp
am 30.05.2018
top
Sehr einfache Handhabung
Verfasst von Nicole Bormann
am 30.05.2018
WISO Steuer top
Top waren in 30 min mit allem fertig bin sehr begeistert gerne nächstes Jahr wieder kann ich nur weiter empfehlen