Kostenlos, unverbindlich. Ihre Daten behandeln wir natürlich streng vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
 
Beratung und Information
Die richtige Software für das eigene Unternehmen zu finden ist oft nicht leicht.
Wir möchten Ihnen hierbei mit Rat und Tat zur Seite stehen und mit Ihnen gemeinsam erörtern, welcher Softwareeinsatz für Sie am sinnvollsten ist.
 
Sie erreichen unser Team unter folgenden Kontaktdaten:
 
Telefon 02735 90 96 760
Email unternehmertest@buhl.de
 
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.
 
Eine ordnungsgemäße Buchführung ist zeitaufwendig und kompliziert. Mit WISO Buchhaltung behalten Sie immer den Überblick! Ab sofort erledigen Sie die doppelte Buchführung rechtskonform und schnell. Jahresabschluss, Bilanz und GuV können Sie jederzeit per Knopfdruck erzeugen. Testen Sie die umfangreichen Funktionen jetzt einfach selbst!

Verfasst von unverhofft kommt oft "unverhofft kommt oft"
am 07.10.2009
an sich kein schlechtes produkt!
Die Möglichkeiten die dieses Produkt bietet, sind eigentlich ganz gut, aber für einen Laien und für mich (vorhr mit Datev gearbeitet) ziemlich umständlich.

Mir fehlen ein paar Dinge bei diesem Programm, z.B.

- Kontrollsummen/Zwischensalden ohne gleich den Buchungslauf fest zu schreiben
- Sammelbuchungen erfassen
- übersichtliche Kontenübersicht(Monats- und Jahresübersicht)

Ich finde auch die Beschreibung die dem Programm beiliegt ziemlich umständlich und es ist schwer in dem Buch etwas zu finden.

Kann das Programm aber trotzdem empfehlen, auch wenn die Einarbeitung etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Was ich sehr positiv finde ist, das der Kontenrahmen bereits berücksichtig wurde und das dass arbeiten in Verbindung mit dem Steuerberater sehr vereinfacht und Rückfragen schneller geklärt werden können.
Verfasst von mundkids "mapi"
am 04.05.2009
Installation mit Hindernissen
Das ist ein Buchhaltungsprogramm, welches einige Vorkenntnisse (oder das Studium einiger 100 Seiten Anleitung) voraussetzt. Leider ist nicht angegeben, dass man nur eine Ein-Jahres-Lizenz kauft. Die Verlängerung ist dann genauso teuer; ohne die geht es aber nicht, weil das System Buchungen nach dem Jahreswechsel nicht annimmt. Funktioniert nur mit dem Microsoft Internet Explorer; einen Hinweis, dass zum Beispiel eine Aktivierung des Programms über Firefox nicht möglich ist, habe ich nicht gefunden. Es gibt aber ein Hotline.
Verfasst von Ein Kunde
am 22.12.2001
Günstig aber nicht ganz rund
Gnstig ist das Paket ja, und eigentlich kann man damit alles machen, was man braucht. Leider steckt der Teufel im Detail: Wer eine Buchungskonto einmal verwendet hat, kann es dummerweise nicht mehr ndern. Wer also kein Experte in Sachen Buchhaltung ist - und das ist wohl nicht die Zielgruppe dieser Software - hat also das Problem, das er sich vorher gut berlegen muss, was er wo und wie buchen mchte.
Diese Software wurde offensichtlich von jemandem gemacht, der sich mit Buchhaltung auskennt, ist aber leider nicht perfekt geeigent fr jemanden, der sich nicht so gut auskennt (wie ich).
Verfasst von Ein Kunde
am 22.12.2001
Günstig aber nicht ganz rund
Gnstig ist das Paket ja, und eigentlich kann man damit alles machen, was man braucht. Leider steckt der Teufel im Detail: Wer eine Buchungskonto einmal verwendet hat, kann es dummerweise nicht mehr ndern. Wer also kein Experte in Sachen Buchhaltung ist - und das ist wohl nicht die Zielgruppe dieser Software - hat also das Problem, das er sich vorher gut berlegen muss, was er wo und wie buchen mchte.
Diese Software wurde offensichtlich von jemandem gemacht, der sich mit Buchhaltung auskennt, ist aber leider nicht perfekt geeigent fr jemanden, der sich nicht so gut auskennt (wie ich).
Verfasst von Ein Kunde
am 22.12.2001
Günstig aber nicht ganz rund
Gnstig ist das Paket ja, und eigentlich kann man damit alles machen, was man braucht. Leider steckt der Teufel im Detail: Wer eine Buchungskonto einmal verwendet hat, kann es dummerweise nicht mehr ndern. Wer also kein Experte in Sachen Buchhaltung ist - und das ist wohl nicht die Zielgruppe dieser Software - hat also das Problem, das er sich vorher gut berlegen muss, was er wo und wie buchen mchte.
Diese Software wurde offensichtlich von jemandem gemacht, der sich mit Buchhaltung auskennt, ist aber leider nicht perfekt geeigent fr jemanden, der sich nicht so gut auskennt (wie ich).
Verfasst von Aurado
am 13.05.2018
Es war mal gut
Habe das Programm für meine Firma benutzt, 8 Jahre lang. Ist von Jahr zu Jahr ungerechtfertigt teurer geworden und dieses Jahr mit der neuen Version gibt es auch Probleme mit den Auswertungen/Bilanz-Erstellung. An Support geschrieben - keine Reaktion!
Der nächste Hammer - wenn Sie keine aktuelle Lizenz besitzen, kommen Sie auch nicht an die alten Daten ran!
Für mich ist es eine Kostenfalle, wenn ihr noch nach passender Software für eure Buchhaltung sucht, so versucht was anderes...
Verfasst von Olebole
am 19.12.2012
Nichts für Kleinbetriebe oder Freiberufler
Ich hatte mal vor 10 Jahren diese Software gekauft und war wegen der Einfachheit sehr angetan. Sehr positiv: man konnte bis zum endgültigen Jahresabschluss jederzeit eine Buchung löschen, war also nicht gezwungen zu stornieren. Das war für einen Anfänger sehr vorteilhaft, da man sonst wegen der vielen Stornierungen sehr schnell den Durchblick verlieren kann

Ich habe mir die Testversion heruntergeladen und installiert. Hier ist zu erwähnen, dass ich aus Sicherheitsaspekten immer als Standarduser auf einem Einzelplatzrechner arbeite. Die Installation erfolgt aber nur mit Admin- Rechten (normal). Allerdings werden wichtige Programmelemente ohne Auswahlmöglichkeit in das Admin- Nutzerverzeichnis geschrieben. Ergebnis: man kann als Standarduser nicht auf dem "Datenserver" zugreifen oder muss als Admin arbeiten, was ich im Normalfall nicht mache. Sehr schlecht!

Ich könnte mir denken, dass man o.g. Problem hin gebogen bekommt, aber zusammen mit dem Preismodell ist das Programm für mich nichts.
Verfasst von Raimund Spyra
am 17.04.2012
Sind Sie leicht lernfähig?
Nun, ich hatte mir dieses Programm gekauft, da ich mal schnell meine Umsatzsteuervoranmeldung machen wollte. Es war zwei Tage vor Abgabetermin, als ich begann, das Programm zu benutzen. Vorher habe ich 6 Jahre lang das teurere Lexware Buchhalter benutzt.
Aus Ersparnisgründen kaufte ich nun dieses und dachte, es wäre, da billiger und unprofessioneller einfacher gebaut. Entweder war es für mich zu einfach, oder aber, es ist tatsächlich schwieriger.
Ich versuchte 5 Stunden lang die Firma, die ich anlegte zu bebuchen und verzweifelte. Die beigelegte Literatur war nicht lehrend, von Seiten der Benutzung, sondern sehr oberflächlich erklärt. Und die Hilfedatei war wie alle dieser Art natürlich ebenfalls nur zum Nachschlagen von Stichworten. Verärgert gab ich dann auf und entschied dann doch das vertraute Lexware Buchhalter zu holen, damit machte ich dann meine Buchhaltung für das Quartal in 6 Stunden komplett. Leider verspätet, aber mit der gewohnten Umgebung.
Ich muss allerdings eingestehen, dass dieses mir von meinem Steuerberater beigebracht wurde und ich es auch nicht mit der dort beigelegten Gebrauchsanweisung erlernte. Vielleicht wäre es mir damit ebenso ergangen. Also, macht bessere Begleitbücher, liebe Softwarehersteller. Bücher, die einzelne Vorgänge erklären, wie z.B. eine Buchung, Schritt für Schritt. Das wäre schon ausreichend. Die tollen anderen Funktionen können ja dann nur oberflächlich umrissen werden, wenn sie denn drin stehen müssen.