WISO EUR und Kasse

Probieren Sie WISO EÜR & Kasse 2018 kostenlos und unverbindlich aus. Ihre Daten behandeln wir natürlich streng vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht!

Nutzen Sie die Gelegenheit, das Programm auf Herz und Nieren zu prüfen, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden. Gefällt Ihnen die Software, schalten Sie sie ganz einfach und bequem frei. Ihre eingegebenen Daten können Sie dabei übernehmen. WISO EÜR & Kasse 2018 ist bereits ab 44,95 € erhältlich.

Verfasst von Amazon Kunde
am 03.04.2017
Super Programm
Ich kaufe dieses Programm jedes Jahr und bin einfach zufrieden damit.Leicht verständlich für unseren kleinen Betrieb.Sehr zu empfehlen .Ich werde es auch weiterhin kaufen
Verfasst von Lapiano
am 16.03.2017
Erst testen, dann kaufen !
Ich bin Freiberufler und nutze Wiso EÜR & Kasse 2017 seit dem 01.01.2017

Darauf gekommen bin ich, weil ich meine Steuererklärungen mit dem Wiso Sparbuch erledige und die EÜR (Einnahme- und Überschussrechnung) immer aus meiner bisherigen Buchhaltungssoftware händisch in das Steuerprogramm übertragen musste. Der Mehraufwand ist erheblich.

Das Wiso Sparbuch hat eine Importschnittstelle zu Wiso EÜR, so dass ich bei der nächsten StErklärung (hoffentlich) die gebuchten Daten nahtlos übernehmen kann.

Die Software arbeitet zuverlässig (stürtzt nicht ab) unter Win10 und lässt sich (nur) auf einem PC aktivieren.
Die Buchungsmöglichkeiten sind vielfältig und erfordern Grundkenntnisse in Buchhaltung, auch wenn an vielen Stellen nützliche Hilfetexte den richtigen Weg zeigen. Sowaohl für Freiberufler als auch für Gewerbetreibende, die nicht bilanzieren müssen, ist die Software geeignet.

Wer nicht die Katze im Sack kaufen will, kann sich bei Buhl Data eine Testversion herunterladen, die allerdings nur 50 Buchungen erlaubt. Zum ausführlichen Testen zu wenig, aber man bekommt einen Eindruck davon, was das Programm kann und ob einem der Umfang reicht.

Im Jahresabo (jederzeit kündbar) kostet die Software 34,95 p.a. . Das ist vergleichsweise günstig.
Verfasst von Andreas
am 11.03.2017
Bestes Programm für EÜR am Markt
Wir verwenden WISO EÜR & KASSE für unser Gastro-Unternehmen seit Herbst 2014 und starteten mit Null Vorkenntnissen in der Buchhaltung.
Die Buchung ist zunächst via Eingaben/Ausgaben sehr einfach, sodass 2014 schnell aufgearbeitet werden konnte.
Mit diesem Programm befindet sich die ganze Buchhaltung in einer einzelnen Datei, die wir in der Cloud (Google Drive) abspeichern, sodaß wir vom Firmenbüro und von privat gleichermaßen Zugriff haben.Vorsichtshalber mit Blick auf mögliche Dateibeschädigung, die aber noch nie auftrat, speichern wir die Datei tgl. datiert neu ab.
(Die separat eingescannten Buchungsbelege -vorteilhaft die völlig freie Belegnummernwahl - legen wir ebenfalls in der Cloud ab, Gelegentlich ziehen wir noch ein Backup von der Cloud.)
Das Abrufen der Online Konten geschieht über einen Button idR problemlos, jedoch kommt es hierbei (selten) zu Störungen, die üblicherweise am nächsten Tag behoben sind.
Die Abgabe der Steuererklärungen USt-VA, Jahres USt, GwSt und EÜR läuft online problemlos.
Die Barkasse ist leicht per Kassenbuch überwachbar, sodass unzulässige Negativwerte vermieden werden.
Das Programm bietet excellente Auswertungen, wobei die EÜR oder BWA zB mtl.oder quartalsweise nebeneinander gegenübergestellt ist.
Nach einer Einarbeitungszeit von einigen Wochen gingen wir bereits 2014 auf den "freien" Buchungsmodus ("Soll und Haben") über.
Das Programm erlaubt - ohne darauf hinzuweisen - faktisch auch in beschränktem Umfang offene Posten Buchhaltung, indem freie Konten zB im Bereich 1600/1900 Lieferanten bzw. Kunden zugewiesen werden mit Buchung dann gegen Verrechnungskonten, zB 1390.
(Das Programm verwendet einen Ausschnitt aus dem Kontenrahmen SKR03. Die offiziellen 5 stelligen Kreditoren/Debitoren Konten des SKR 03 sind leider im Kontenrahmen von WISO EÜR & Kasse nicht enthalten. Weitere 4 stellige Konten aus dem SKR 03 können jedoch leicht manuell hinzugefügt werden.)
Die Einbuchung von Lohn und SV kann entweder einfach nach entsprechenden Ausgaben vorgenommen werden ("Netto-Methode") oder mit ggf. vom Lohnbüro übermittelten Buchungssätzen gegen Verrechnungskonten 1740, 1755 usw ("Brutto-Methode").
Der Service-Center arbeitet über "Ticket-Vergabe": Man beschreibt nach Log-In das Problem im entsprechenden Formular und lädt ggf. die zugehörige WISO-Datei hoch. Die Antwort kam idR innerhalb von 2 Tagen. Von uns kürzlich monierte (kleinere) Bugs wurden über ein Update nach ca. 2 Wochen vollständig behoben.
Da wir infolge steigender Gewinne irgendwann vom FA zur Bilanzierung aufgefordert werden dürften und WISO EÜR & KASSE dann nicht mehr genommen werden kann (und wegen der Begrenzung der möglichen offenen Posten Buchhaltung) haben wir vorsorglich ein weites Spektrum von downloadbarer Buchhaltungssoftware getestet.
Ergebnis: WISO EÜR & Kasse ist u.E. für Einnahme-Überschuss-Rechner am besten:
Bestes Interface, bestes Online Banking Abrufen, bestes Handbuch, beste Auswertung, geringste Bevormundung!
Verfasst von Andreas
am 11.03.2017
Bestes Programm für EÜR am Markt
(Ich poste hier meine Bewertung der Download Version erneut, da Download oder CD für die Anwendung unerheblich ist und da eine mE unzutreffende, ev. irrtümliche, Bewertung dieses excellente Produkt ungerecht in den Keller gezogen hat, siehe Diskussion.)

Wir verwenden WISO EÜR & KASSE für unser Gastro-Unternehmen seit Herbst 2014 und starteten mit Null Vorkenntnissen in der Buchhaltung.
Die Buchung ist zunächst via Eingaben/Ausgaben sehr einfach, sodass 2014 schnell aufgearbeitet werden konnte.
Mit diesem Programm befindet sich die ganze Buchhaltung in einer einzelnen Datei, die wir in der Cloud (Google Drive) abspeichern, sodaß wir vom Firmenbüro und von privat gleichermaßen Zugriff haben.Vorsichtshalber mit Blick auf mögliche Dateibeschädigung, die aber noch nie auftrat, speichern wir die Datei tgl. datiert neu ab.
(Die separat eingescannten Buchungsbelege -vorteilhaft die völlig freie Belegnummernwahl - legen wir ebenfalls in der Cloud ab, Gelegentlich ziehen wir noch ein Backup von der Cloud.)
Das Abrufen der Online Konten geschieht über einen Button idR problemlos, jedoch kommt es hierbei (selten) zu Störungen, die üblicherweise am nächsten Tag behoben sind.
Die Abgabe der Steuererklärungen USt-VA, Jahres USt, GwSt und EÜR läuft online problemlos.
Die Barkasse ist leicht per Kassenbuch überwachbar, sodass unzulässige Negativwerte vermieden werden.
Das Programm bietet excellente Auswertungen, wobei die EÜR oder BWA zB mtl.oder quartalsweise nebeneinander gegenübergestellt ist.
Nach einer Einarbeitungszeit von einigen Wochen gingen wir bereits 2014 auf den "freien" Buchungsmodus ("Soll und Haben") über.
Das Programm erlaubt - ohne darauf hinzuweisen - faktisch auch in beschränktem Umfang offene Posten Buchhaltung, indem freie Konten zB im Bereich 1600/1900 Lieferanten bzw. Kunden zugewiesen werden mit Buchung dann gegen Verrechnungskonten, zB 1390.
(Das Programm verwendet einen Ausschnitt aus dem Kontenrahmen SKR03. Die offiziellen 5 stelligen Kreditoren/Debitoren Konten des SKR 03 sind leider im Kontenrahmen von WISO EÜR & Kasse nicht enthalten. Weitere 4 stellige Konten aus dem SKR 03 können jedoch leicht manuell hinzugefügt werden.)
Die Einbuchung von Lohn und SV kann entweder einfach nach entsprechenden Ausgaben vorgenommen werden ("Netto-Methode") oder mit ggf. vom Lohnbüro übermittelten Buchungssätzen gegen Verrechnungskonten 1740, 1755 usw ("Brutto-Methode").
Der Service-Center arbeitet über "Ticket-Vergabe": Man beschreibt nach Log-In das Problem im entsprechenden Formular und lädt ggf. die zugehörige WISO-Datei hoch. Die Antwort kam idR innerhalb von 2 Tagen. Von uns kürzlich monierte (kleinere) Bugs wurden über ein Update nach ca. 2 Wochen vollständig behoben.
Da wir infolge steigender Gewinne irgendwann vom FA zur Bilanzierung aufgefordert werden dürften und WISO EÜR & KASSE dann nicht mehr genommen werden kann (und wegen der Begrenzung der möglichen offenen Posten Buchhaltung) haben wir vorsorglich ein weites Spektrum von downloadbarer Buchhaltungssoftware getestet.
Ergebnis: WISO EÜR & Kasse ist u.E. für Einnahme-Überschuss-Rechner am besten:
Bestes Interface, bestes Online Banking Abrufen, bestes Handbuch, beste Auswertung, geringste Bevormundung!
Verfasst von Amazon Kunde
am 26.02.2017
EÜR und Kasse
Bin mit dem Programm sehr zufrieden. Das Programm ist leicht in der Handhabung und der Bedienung. Ist schon mein 2 Update
Verfasst von Amazon Kunde
am 17.02.2017
Für Freiberufler eine gute Hilfe
Ich nutze EÜR&Kasse seit fünf Jahren. Ich kann meine Ein-und Ausgaben kontinuierlich eintragen, bis zur Abgabe beim Finanzamt korrigieren und mir laufend Auswertungen ausdrucken. Rechts neben der Eingabemaske tauchen dann die jeweils korrespondierenden Steuerlichen Bestimmungen auf. WISO ist per Update immer auf dem Laufenden. Die vierteljährlichen Voranmeldungen und den Jahresabschluss erstellt das Programm aus den eingegebenen Daten heraus. Die Steuererklärungen lassen sich direkt aus EÜR&Kasse per Elster absenden. Um Buchhaltung zu verstehen, habe ich allerdings einen VHS Wochenendkust in Buchhaltung für Freiberufler belegt. Dann habe ich parallel zu meinem Steuerberater meine eigene Abrechnungen gemacht um vergleichen zu können. Bisher gabs keine Rückfragen vom Finanzamt. Als Freiberufler kann man sich das Geld für einen Steuerberater wirklich sparen.
Verfasst von Jo Bundesmann
am 04.10.2016
Anwendung einfach
Habe mehrere Jahre damit gearbeitet und bin sehr zufrieden. Service sehr gut. Datenerfassung und Analyse
für Wirtschaftsprüfung und Finanzamt ausreichend.
Verfasst von Ch 78
am 14.09.2016
Super nette Hotline - ohne Wartezeit und kompetentes Personal
Das Programm funktioniert sehr gut. Die Service Hotline erklärt alles nachvollziehbar, auch die kompliziertere Fragen. Ich war überrascht, dass es so etwas heute noch am Markt gibt. Klare Empfehlung!!