Hausverwalter Packshot
Kostenlos, unverbindlich und so lange, wie Sie möchten. Ihre Daten behandeln wir natürlich streng vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Erst testen, dann entscheiden: Probieren Sie einfach aus, wie leicht die Hausverwaltung mit dem WISO Hausverwalter ist. Natürlich kostenlos, unverbindlich und so lange, wie Sie möchten.

Nutzen Sie alle Funktionen mit Ausnahme von Druckvorschau und Ausdruck der Neben- und Heizkostenabrechnung sowie einiger Auswertungen.

Viel Vergnügen!

Verfasst von Giuseppe Leto
am 07.04.2017
Für Kleinvermieter gut!!
Ich nutze die Software seit dem Jahr 2000. Am Anfang hattte ich meine Schwierigkeiten eine fehlerfreie Abrechnung darzustellen, d.h. die Software erlaubte mir keinen Ausdruck der Betriebskosten. Heute läuft das alles viel einfacher, ich korrigiere ein paar Zahlen, mache einen Mieterwechsel, seit mehreren Jahren nutze auch ich die Onlinefunktion zur Übersicht. Wichtig ist es den Überblick zu behalten und keine Fehler zu machen.
Fazit: Für ein Kleinvermieter (Privatwohnungen) OK, für WEG eher schlecht (WEG ist aber technisch möglich) für WEG und mehr wie 10 Einheiten eher eine professionelle Anwendung besorgen oder eine Hausverwaltung beauftragen. Auf gar keinen Fall handschriflich oder Tabelle (Excel) hier ist die Fehlerquote viel höher, da sich die rechtlichen Bedingungen jährlich verändern (BGH-Urteile,...). Viel Spass damit!!!!
Verfasst von Antje Schönebaum
am 07.04.2017
Sehr gute Software
Ich arbeite schon seit mehreren Jahren mit dem Programm und es gefällt mir sehr gut. Alles ist super zu handhaben. Wenn doch einmal Fragen auftauchen bekommt man sehr schnell eine Antwort. Ich würde es auf jedem Fall weiter empfehlen.
Verfasst von Walter Fuchs
am 07.04.2017
Sehr gutes Programm, Großes Werkzeug für kleines Geld
Für den Preis bietet das Programm sehr viel. Von der Kunden- bis Lieferantenverwaltung, Verwaltung der Offenen Posten und der Anlage von Buchungen alles Top. Sehr gut finde ich auch die große Auswahl von Mustervordrucken und Schreiben. Und wichtig: Die online-Anbindung zu wichtigen gesetzlichen bzw. steuerlichen Regelungen wirklich klasse. Auch die Jahresübernahme ist sehr einfach und komfortabel möglich. Ich arbeite mit der Software schon seit Jahren und möchte diese nicht mehr missen (3 Vermietungsobjekte, 2 Privat 1 Gewerblich). Ich bin sehr zufrieden.
Verfasst von Amazon-Kunde
am 07.04.2017
Hausverwalter - sehr gutes Programm
Das Programm ist immer auf dem neuesten Stand. Dadurch bin ich gegenüber den Mietern immer auf der richtigen Seite. Es hat sich schon einmal in einen Anwaltsstreit bewährt. Ich bin schon seit 2001 zufriedener Kunde. Das Programm ist sehr empfehlenswert.
Verfasst von no
am 07.04.2017
Wiso Hausverwalter
Ich habe zwischenzeitlich mehrere Varianten zum Erstellen der Nebenkostenabrechung und zur Verwaltung der Mieteinnahmen (privater Vermieter) probiert. Dabe haben mich die bisherigen Varianten (Excel und 2 andere Programme) nicht überzeugt.
Vom Hausverwalter bin ich jedoch überzeugt. Die Installation und Einrichtung (musste leider wieder sein) war schnell erledigt. Besonders gut finde ich den Funktionsumfang. Es gibt viele voreingestellte Nebenkostenpositionen, welche sich auf die individuellen Bedürfnisse anpassen lassen. Weiterhin entfällt das mühselige Einpflegen der Einnahmen und Ausgaben durch die Onlinekontofunktion. Nach Abholung der Umsätze müssen die Umsätze nur einen Ausgabenkonto zugeordnet werden und fertig. Das nächste mal wird einem dies auch vorgeschlagen. Sehr gut.

Eine sinnvolle Anschaffung für den Kleinvermieter.
Verfasst von Ulrike K.
am 19.03.2017
Ich bin sehr zufrieden
Ich habe nichts zu bemängeln.
Die Funktion des Programms und vor allem der telefonische Support oder auch mal der Onlinesupport sind super.
Ein ein bißchen größeres Schriftbild wäre toll, weil ich das Programm am Laptop nutze und es dann schon anstrengend wird beim Lesen.
Verfasst von Michael F.
am 11.02.2017
Nach Anfänglichen Schwierigkeiten super Programm
Hallo
Programm gekauft und Installiert. Muss sagen am Anfang ist es sehr unübersichtlich.
Für mal so kurz ne Hausgeldabrechnung zu erstellen ist dieses Programm nix, da gibt es bestimmt einfachere.
Setzt man sich aber mal mit dieser Materie mal richtig auseinander, dann bekommt man ein Programm, was Hand und Fuss hat.
Habe mir einige Verrechnungskonten erstellt und siehe da auch das Haugeldkonto ist stimmig und wenn ich alle Verrechnungskonten wieder auf Null habe, stimmt auch die Abrechnung.
Mann braucht einige Zeit es zum erstenmal zu erstellen, wird dann aber mit einer Intakten Abrechnung belohnt !!!!!
Fehlermeldungen habe ich ganz wenige gehabt und wenn, waren sie selbstgemacht.
Verfasst von Jürgen S.
am 20.09.2016