Testen Sie die Vereinsverwaltung Nr. 1!

Verwalten Sie Ihren Verein einfach, unkompliziert und individuell. So mühelos kann Vereinsverwaltung sein! Bereits mehr als 21.500 zufriedene Kunden vertrauen auf WISO Mein Verein. Überzeugen Sie sich selbst!

 

Das sagen unsere Kunden

Verfasst von 1ulrich99
am 12.05.2015
Handling muss gelernt werden.
Ich verwende diese Vereinssoftware als Vorstandsmitglied bei einen Verein mit 150 Mitgliedern. Die Installation verlief problemlos. Der Datentransfer von meiner Excel-Tabelle klappte nicht oder nur sehr fehlerhaft. Also nahm ich die Einträge der Vereinsmitglieder händisch vor. Und wenn jetzt noch -per Hand- die Voreinstellungen bei Selbstzahlern / Abbuchern vorgenommen werden, kann die Datenbank genutzt werden.
Aber das gesamte Handling dieser Software ist schon gewöhnungsbedüftig und kostet Zeit. Anpassungen von Schreiben (Erinnerungen, Mahnungen) sind möglich, der Ausdruck von Spendenbescheinigung hat nicht geklappt; hier konnte auch die Hotline nicht helfen.
Letztendlich nutze ich diese Datenbank regelmäßig, hätte mir aber mehr programmseitige Möglichkeiten gewünscht.
Verfasst von Jofu "JoFu"
am 02.12.2014
Nicht schlecht, aber leider fehlt es doch an Flexibilität
Wir nutzen die Software seit zwei Jahren für einen kleinen (Tierschutz-)Verein.
Insgesamt kann man mit dem Programm die Vereinsverwaltung recht erledigen und insbesondere Kasse und Konten im Blick behalten.

Doch leider mangelt es mir an mancher Stelle an Flexibilität und Suchfunktionen.
So sind längst nicht alle Datenfelder auch zugreifbar (wie man es von klassischen Datenbank kennt) und die Gestaltung von Serienbriefen gestaltet sich dadurch zuweilen recht schwierig. Auch kann man nicht einfach in den Kontenbuchungen nach Freitext suchen (dafür nutzen wir dann parallel doch noch eine klassische Banksoftware) und auch die Vorlagenverwaltung für Spendenbescheinigungen erscheint mir suboptimal.

Insgesamt dennoch ein recht gutes Preis-/Leistungsverhätlnis, zumal es die Software für Vereine oftmals auch vergünstigt gibt.
Verfasst von Jofu "JoFu"
am 02.12.2014
Nicht schlecht, aber leider fehlt es doch an Flexibilität
Wir nutzen die Software seit zwei Jahren für einen kleinen (Tierschutz-)Verein.
Insgesamt kann man mit dem Programm die Vereinsverwaltung recht erledigen und insbesondere Kasse und Konten im Blick behalten.

Doch leider mangelt es mir an mancher Stelle an Flexibilität und Suchfunktionen.
So sind längst nicht alle Datenfelder auch zugreifbar (wie man es von klassischen Datenbank kennt) und die Gestaltung von Serienbriefen gestaltet sich dadurch zuweilen recht schwierig. Auch kann man nicht einfach in den Kontenbuchungen nach Freitext suchen (dafür nutzen wir dann parallel doch noch eine klassische Banksoftware) und auch die Vorlagenverwaltung für Spendenbescheinigungen erscheint mir suboptimal.

Insgesamt dennoch ein recht gutes Preis-/Leistungsverhätlnis, zumal es die Software für Vereine oftmals auch vergünstigt gibt.
Verfasst von Rolf H.
am 22.06.2014
Wiso-Mein Verein
Die Preisgestaltung bei diesen Programm verstehe ich nicht.
Bei Amazon kostet die Version (2014) 31,46 €
bei Buhl Data 69,95 €
und im Abo. 99,95 €.
Ich frage mich wer brauch da das Abo.
Eine Preisgestaltung nach Anzahl der Mitglieder halte ich für Sinnvoll.
Denn welcher kleine Verein kann ca. 100 € im Jahr für ein Programm aus geben?
Ich hatte das Programm 1 Jahr lang im Gebrauch und überlege jetzt aus Kostengründen umzusteigen. Schade den das Programm ist nicht schlecht, es ist einfach in der Handhabung und auch für nicht IT-Leute einfach in der Bedienung.
mfg. Rolf H.
Verfasst von nichtgeländegängig
am 25.04.2014
für einen Verein geeignet
für unseren neuen Verein sollte eine einfache Verwaltungssoftware her. Bei Wiso fanden wir das richtige. Relativ einfacher Aufbau, schnelle Einarbeitung möglich und der Ausstausch der Daten funktioniert auch problemlos.
3 Sterne aber nur, weil man die Lizenz jedes Jahr erneuern muss. Das muss in der heutigen Zeit nicht mehr sein, die updates der Zukunft sollten im Preis inbegriffen sein. Leider nicht, schade... sonst wären es 5 Sterne gewesen.
Verfasst von SK13
am 31.10.2013
Sehr gut - bis auf die Folgekosten.
Gute Handhabung, ausführliches Handbuch, viele Updates wurden gesendet. Jetzt auch SEPA-fähig. Leider gibt es die Software nur im Jahres-Abo mit hohen Verlängerungskosten.
Verfasst von Udo Teupen
am 28.04.2013
Gutes Programm
Das Programm ist super, leider muss man immer einen aktuellen Schlüssel haben sonst will es nicht mehr. Wer die Kosten nicht scheut immer zu!
Verfasst von Martin E.
am 11.09.2012
Alles super - bis zu dem Zeitpunkt, wo es um den Jahresabschluß geht
Ich habe als Kassierer das Programm für uns mit Leben gefüllt, nachdem die Lizenz vom alten Vorstand schon vor Jahren gekauft wurde. Binnen weniger Wochen hatte ich eine komplettes Paket aus Mitgliederverwaltung, Schriftverkehr, Debitoren-Buchhaltung, Online-Banking etc. Wir sind sehr zufrieden mit der einfachen Bedienung.
Jetzt kommt das große Aber: Bevor ich anfing, das Programm für uns zu nutzen, habe ich mich von der Werbung dafür irreleiten lassen. Es wurde davon gesprochen, die "komplette Vereinsbuchführung" damit machen zu können. Das impliziert nach meinem Empfinden die Komponente des Jahresabschlusses für einen bilanzpflichtigen Vereins und so Sachen wie Vorsteuer-Anmeldung etc. Leider habe ich das nicht weiter geprüft, weil ich von falschen Voraussetzungen ausgegangen bin, daß Mein Verein das könnte.
Jetzt, wo das erste Jahr der Nutzung sich dem Ende entgegen neigt und im letzten Quartal die Buchführung den letzten Feinschliff bekommt für den im neuen Jahr zu erstellenden Jahresabschluß, stelle ich fest. Das ist für WISO Mein Verein eine Hausnummer zu groß!
Das Programm ist sehr sehr gut und preiswert für alle Vereine, die nicht bilanzpflichtig sind und ihren Jahresabschluß über die laufende Buchführung erledigen. Wer allerdings seine Steuererklärung bzw. Vorsteueranmeldung damit machen will (auch mit Hilfe eines Steuerberaters), kann das lt. WISO-Forum nur über provisorische Krücken eines Excel-Exports und Weiterverarbeitung, weil es KEINE Datev- oder Elster-Schnittstelle gibt. Das ist DER Schwachpunkt des Programms.