Packshot WISO steuer:Sparbuch 2017

Kostenlos, unverbindlich und so lange, wie Sie möchten. Ihre Daten behandeln wir natürlich streng vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Probieren Sie das WISO steuer:Sparbuch in aller Ruhe aus, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden. Ganz unverbindlich und so lange Sie mögen. Nach der Freischaltung nutzen Sie auch die Formularvorschau, den Ausdruck und die Abgabe Ihrer Steuererklärung per ELSTER.

Unsere Kunden sind begeistert:

Verfasst von ToRReS
am 05.02.2019
Alle Jahre wieder
Top Software für die Steuererklärung. Über cybermonday gekauft und daher guter Preis.
Nimmt alle pauschalen mit, gibt viele Informationen und Tipps.
Verfasst von Kunde aus NRW
am 05.02.2019
Top Produkt
Wie in den Vorjahren war auch hier wieder eine super Qualität seitens Wiso selbstverständlich.

Hilfestellung und Interface kinderleicht
Verfasst von Marc-Gordon Kröhn
am 05.02.2019
Schnelle Steuererklärung.
Steuererklärung innerhalb 10min fertig gestellt und per Elster abgesendet. Innovative Bedienung.
Verfasst von manuela langner-haubrok
am 05.02.2019
Lohnt sich
So simpel einfach und schnell habe ich meine Steuererklärung noch nie erledigt.
Das ist das Geld wert, vorallem kann man dies auch absetzen.
Verfasst von Käthe
am 05.02.2019
Sehr gut
Für meine Zwecke (Arbeitnehmer + PV-Anlage) perfekt. Die Führung durch die Steuererklärung via Interviewfunktion ist hervorragend...
Verfasst von A.Th.
am 05.02.2019
Sehr gute Einkommenssteuerhilfe!
Das Produkt wurde mir von Freunden empfohlen.
Wird von mir für die Einkommenssteuererklärung benötig.
Ich habe mit der Steuererklärung angefangen und finde es als sehr gute Hilfe.
Verfasst von marc.doermer
am 05.02.2019
Sehr einfach
Klasse
Verfasst von all4zero
am 04.02.2019
Fünf Sterne für Sparbuch 2019 (für Steuerjahr 2018)
Wer als einzelne Person oder als Familie sein Geld für den Steuerberater sparen will, ist mit dem Erwerb und der Verwendung des WISO Steuer- Sparbuches 2019 (für das Steuerjahr 2018) bestens beraten.

Um die +/- 22 Euro investiert man für diese Utensilien, bestehend aus CD und zugehörigem Buch.
Das Programm installiert man dann wahlweise auf seinem PC/Laptop oder portabel auf einem USB- Stick.
(letzteres z. B. ratsam bei wechselndem PC)

Zudem kann man sich bei der Installation entscheiden, ob man sich bei Buhl registriert und damit auch gleich die aktuellen Updates erhält oder einfach auf eine Registrierung verzichtet.

Nach der Installation und der ersten Anwendung der Software, wird man nach und nach dazu aufgefordert, alle für eine Steuererklärung üblichen Angaben einzugeben.
Das Ganze ist aber absolut kein Hexenwerk, denn während des gesamten Prozesses - also wirklich von Anfang bis Ende, bekommt man bei Bedarf laufend Hinweise, Tipps und Anleitungen.

Durch diese Hinweise wird man auf Möglichkeiten und Umstände aufmerksam gemacht bzw. an solche erinnert, woran man sonst nie gedacht hätte....
Unwissenheit oder Halbwissen im Steuerrecht ist somit kein Ausschlusskriterium mehr.

Auch wird man jedes Jahr besser, denn Dank der selbst erstellten Steuerklärung merkt man sich fortan für das nächste Jahr Dinge, welche man sonst als bedeutungslos eingestuft hätte.
Das Ganze hilft dann auch enorm beim jährlichen Sammeln von Rechnungen, Belegen, Quittungen und Unterlagen, welche für die Steuererklärung relevant sein könnten und welche man dann auch der Erklärung beifügen muss.

Ist dann irgendwann die Steuererklärung fertig, kann man sie abspeichern, online übermitteln oder klassisch ausdrucken und selber zum Finanzamt bringen.
Wir haben es uns zurückliegend (und somit auch im diesem Jahr) nicht nehmen lassen, dem Beamten persönlich die Erklärung samt der dazugehöriger Belege zu überreichen.

Diese Art ermöglicht einem dann auch gleich vor Ort den Beamten zu bitten, mal einen kurzen Blick auf alles zu werfen und ihn ggf. auch zu Unklarheiten zu befragen.
(z. B. zu gemachten Eintragungen, wo man vielleicht doch nicht genau wusste, ob diese so korrekt sind)
Das erspart einem spätere "Überraschungen" und man bekommt sofort aus erster Hand Infos für heute und morgen.
Auch kann man so bei "groben" Fehlern alles wieder mitnehmen und zu Hause überarbeiten.

Tja liebe WISO- Freunde, soweit meine/unsere Erfahrungen im Umgang mit dieser tollen Software.
Diese nutzen wir schon seit vielen Jahren und bis jetzt gab es auch immer Geld vom Finanzamt zurück.

FAZIT:
***** (fünf Sterne) für diese Software!!!
Darüber hinaus gibt es von mir/uns eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Wir wünschen nun jedem - Dank dieser Software - höchstmögliche Steuerrückzahlungen :-)