loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Mit dem Programm eine Umsatzsteuer-Voranmeldung für mehrere Betriebe erstellen.

Gepostet am 25.10.2016

Das Finanzamt verlangt oftmals die Abgabe einer Umsatzsteuererklärung und/oder Umsatzsteuer-Voranmeldung für mehrere Betriebe unter einer Steuernummer. Wenn Sie das Modul Gewinnermittlung verwenden, sind Sie mit der Software in der Lage dies ganz einfach zu realisieren ohne die Werte manuell zu ermitteln. Voraussetzung zur Nutzung dieser Funktion ist, dass Sie für alle Betriebe das Programmmodul Gewinnermittlung zum Verbuchen der Geschäftsvorfälle verwenden.

Bitte beachten Sie hierzu die folgenden Anweisungen am Beispiel der Umsatzsteuer-Voranmeldung:

  • Stellen Sie zunächst sicher alle Geschäftsvorfälle des zu meldenden Monats oder Quartals verbucht zu haben.
  • Klicken Sie zur Erstellung einer neuen Projektdatei auf "Anmeldesteuern > Neu". Falls Sie ein weiteren Monat oder ein weiteres Quartal melden möchten, verwenden Sie statt "Neu" die Funktion "Öffnen", um eine bestehende Projektdatei aufzurufen (Abbildung 1 am Ende der FAQ).
  • Wählen Sie nun in der Menüleiste den Punkt "Datei > Datenimport... > Gewinnermittlung" aus, um den Importassistenten anzuzeigen.
  • Zum Import der ersten Projektdatei der Gewinnermittlung klicken Sie im Assistenten auf das Ordnersymbol, wählen zunächst die gewünschte Datei aus, dann den gewünschten Anmeldezeitraum und folgen den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Nach der Bestätigung mit "OK" ist der erste Datensatz importiert.
  • Klicken Sie wiederum auf "Datei > Datenimport... > Gewinnermittlung"" und wählen die nächste Projektdatei aus.
  • Im Verlauf des Assistenten werden Sie nun gefragt, ob die bestehenden Daten überschrieben, ergänzt oder eine zusätzliche, berichtigte Umsatzsteuer-Voranmeldung erstellt werden soll. Zur Zusammenführung der Werte ist selbstverständlich die Option zum Ergänzen zu wählen (Abbildung 2 am Ende dieser FAQ).

Prüfen Sie im Anschluss noch die Daten auf Vollständigkeit und verwenden Sie die für Sie vorgesehene Art der Abgabe (üblicherweise ELSTER-Versand mit Signatur-Zertifikat). Zur Erstellung der gemeinsamen Umsatzsteuererklärung für mehrere Betriebe beachten Sie bitte die Informationen dieses Eintrags der Wissensbasis.


 

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: tax 2015 , tax 2017 , NWB Steuer 2016 , tax 2016

Anfrage verfassen