loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Einrichtungstipps: Sparkassen

Gepostet am 01.03.2016

Bei den Sparkassen besteht ein Unterschied zwischen der Webseite und dem FinTS-Zugang, welchen finanzblick nutzt. Für den FinTS (HBCI) PIN/TAN Zugang, welchen auch die App nutzt, sollte die PIN fünfstellig sein. Einige Sparkassen akzeptieren mit dem FinTS-Zugang sogar nur Zahlen - im Gegensatz zur Webseite. Nehmen Sie vor Einrichtung der Konten in finanzblick eine entsprechende Änderung der PIN über die Webseite der Bank vor. Bitte sehen Sie bei der PIN von der Verwendung deutscher Umlaute (ü,ö,ä, ß) oder anderer Sonderzeichen ab.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: finanzblick

Anfrage verfassen