loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Zusammenführung der DAB-Bank und der Consorsbank

Gepostet am 16.11.2016

Durch die technische Abwicklung des Onlinebankings der DAB-Bank über die Consorsbank sind die Konten neu einzurichten. Um die vorhandenen Buchungen zu erhalten, führen Sie die unten stehenden Schritte durch. Als User von AndroidApp, MacApp, WinApp oder WinPhoneApp nutzen Sie bitte die WebApp.

iPad:

  • Wechseln Sie bei den Konten mit dem Stiftsymbol in den Bearbeitungsmodus.
  • Wechseln Sie bei den Konten zu den Kontodetails per Rechtswischer.
  • Ändern Sie den Kontotyp auf "Offlinekonto".
  • Rufen Sie die Buchungsliste auf.
  • Tragen Sie nun eine Buchung mit dem Auftrags-Symbol passend (Datum, Betrag, etc.) ein, um das Konto auf null zu bringen.
  • Löschen Sie ein eventuell vorhandenes Depot mit dem Papierkorb-Button auf der Kontokarte.


iPhone/WebApp:

  • Wechseln Sie bei den Konten mit dem Stiftsymbol in den Bearbeitungsmodus.
  • Ändern Sie den Kontotyp auf "Offlinekonto".
  • Speichern Sie die Änderung.
  • Rufen Sie die Buchungsliste auf.
  • Tragen Sie nun eine Buchung mit dem Auftrags-Symbol passend (Datum, Betrag, etc.) ein, um das Konto auf null zu bringen.
  • Löschen Sie ein eventuell vorhandenes Depot mit dem Papierkorb-Button auf der Kontokarte.


Um die Konten ans untere Ende der Kontenliste zu verschieben, tippen Sie bitte auf das Stift-Symbol in der Kartenansicht. Sie befinden sich nun im Bearbeitungsmodus und können die Karten nun verschieben. Dazu halten Sie bitte die Drag-Fläche der zu verschiebenden Karte fest und ziehen diese an die gewünschte Position.

Mit dem Plus-Symbol, welches links oben mit dem Bearbeitungsmodus erschienen ist, rufen Sie den Dialog zur Einrichtung weiterer Konten auf. Wählen Sie "Bankkonto" und geben Sie "70120400" als Bankleitzahl ein. Wählen Sie "weiter" an. Geben Sie die neuen Anmeldedaten analog zum LogIn auf consorsbank.de ein. Fehlen Ihnen noch diese Daten, wenden Sie sich an Ihren Kundenberater. Als Berechtigtennummer geben Sie "001" (ohne Anführungszeichen) ein.

Bitte beachten Sie, dass mobile TAN (auch mTAN, sms-TAN oder m-TAN genannt) leider ausschließlich für den Zugriff über die Web-Seite angeboten wird, also für das Internet-Banking. Dieses Verfahren wird für FinTS (HBCI) PIN/TAN seitens Cortal Consors nicht angeboten. Über finanzblick ist daher der TAN-Generator zu nutzen. Dieser ist nach Auskunft von Cortal Consors für deren Kunden kostenlos erhältlich. Die Batteriekapazität ist auf etwa vier bis fünf Jahre ausgelegt. Wenn dann das Gerät nicht mehr funktioniert, wird kostenlos ein Ersatzgerät gestellt.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: finanzblick

Anfrage verfassen