loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

WISO steuer: 2017 ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden. Löschen Sie WISO steuer: 2017 und laden Sie sie erneut aus dem App Store.

Gepostet am 06.11.2017

In seltenen Fällen erscheint beim Versuch WISO steuer: 2017 zu starten, diese Meldung.  Auch wenn die Meldung etwas anderes vermuten lässt, meistens ist nicht die Software WISO steuer: 2017 beschädigt, sondern es besteht eine Unstimmigkeit mit der Quittung des App Stores. 

Mögliche Ursachen für die Ausgabe der Meldung sind:

  • Die Quittung ist auf eine andere als die momentan in macOS hinterlegte Apple ID ausgestellt worden. 

  • Das System selbst (macOS) kann momentan die Quittung nicht prüfen.

Das komplette Programm zu löschen und neu herunterzuladen ist eine Lösung. Wenn Sie den erneuten Download des Programmpakets vermeiden möchten, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

Führen Sie einen Rechtsklick auf das Programmicon im Finder aus und wählen Sie "Paketinhalt zeigen". Öffnen Sie den Ordner "Contents" und löschen Sie den angezeigten Ordner "_MASReceipt". Zur Bestätigung ist die Eingabe des Administrator-Passworts erforderlich.

Starten Sie jetzt die Software WISO steuer: 2017 und erfassen Sie die  Apple ID und das Passwort mit dem Sie WISO steuer: 2017 im App Store gekauft haben. Sobald Sie diese Daten erfasst und bestätigt haben, wird die Software geöffnet.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO steuer:Mac 2017

Anfrage verfassen