loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Zugriff auf Hamburger Sparkasse (20050550) scheitert mit #404 seit dem 06.04.2017

Gepostet am 24.04.2017

Mit der Abschaltung des alten FinTS/HBCI Systems am 6. April kann der Zugriff auf Konten der Hamburger Sparkasse (umgangssprachlich: HaSpa) in einigen Fällen mit dem Fehlercode #404 (Seite nicht gefunden) scheitern. Führen Sie folgende Schritte zur Behebung durch:

  1. Stellen Sie über "Datei > Aktualisieren > Programm" sicher, dass die Software in der aktuellen Fassung vorliegt. Laden Sie andernfalls die verfügbaren Updates.
  2. Gehen Sie in den Programmbereich "Konten".
  3. Markieren Sie in der Tabelle das betroffene Konto.
  4. Setzen Sie in den Details unter "Bank- und Kontodaten" den Eintrag "Zugangsart" über den Button mit den drei Punkten auf "offline".
  5. Wiederholen Sie das für weitere Konten dieser Bank.
  6. Optional:
    Rufen in der Funktionsleiste über "Datentresor" diesen mit "Öffnen" auf.
    Entfernen Sie dort den Eintrag zum Konto mit "Eintrag löschen" im Bereich "Zugänge" und verlassen Sie Ihren Tresor mit "Dialog schließen".
  7. Öffnen Sie in der Funktionsleiste über "Online-Verwaltung > Administration" die "HBCI Kontaktübersicht".
  8. Markieren Sie den Kontakt zu der betreffenden Bank in der Übersicht und "Löschen" Sie ihn. Verlassen Sie die Übersicht mit "Schließen".
  9. Starten Sie das Programm neu.
  10. Für Chipkarte und Schlüsseldatei (inkl. Diskette):
    Legen Sie den Kontakt in der "HBCI Kontaktübersicht" mit "Neu" wieder an. Folgen Sie dabei dem Assistenten.
  11. Ermitteln Sie für das betroffene Konto die Zugangsart neu, indem Sie in den Details unter "Bank- und Kontodaten" im Eintrag "Zugangsart" den Button mit den drei Punkten anklicken.
  12. Wählen Sie anschließend die gewünschte Zugangsart aus.
  13. Achten Sie auf die korrekte Eingabe zusätzlicher Parameter.
  14. Wiederholen Sie die Schritte 11 bis 13 für alle weiteren Konten dieser Bank.


Anfrage verfassen