loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie erstelle ich eine Datensicherung?

Gepostet am 28.03.2017

Um eine Sicherung der Daten in Ihrer kaufmännischen Software zu erstellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Öffnen Sie wie gewohnt das Programm. Arbeiten Sie mit der Professional oder Mittelstands Version Ihrer kaufmännischen Software, starten Sie das Programm bitte direkt am Server und stellen sicher, dass alle Clientinstallationen abgemeldet sind.
  • Klicken Sie bitte im Programmmenü oben links auf "Datei > Datensicherung > Bereitstellen..." aus.
  • Nun erscheint der Datensicherungsassistent. Folgen Sie dem Assistenten. In der "Mandantenspez. Vollsicherung" wird die gesamte Datenbank samt Benutzern und Zertifikaten (beispielsweise ITSG-Zertifikat zum Übertragen von Beitragsnachweisen) gesichert.
  • Es empfiehlt sich die Datensicherungsdatei zusätzlich auf einem externen Datenträger (USB-Stick, Externe Festplatte oder ähnliches) zu sichern.

Sollte während dem Sicherungsprozess eine Fehlermeldung erscheinen, verfahren Sie bitte wie folgt:

  • Öffnen Sie wie oben beschrieben den Datensicherungsassistenten.
  • Im Fenster zur Auswahl des Sicherungstyps („Mandantenspez.Vollsicherung“ oder „Mandantensicherung“) klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.
  • Im sich nun öffnenden Fenster klicken Sie bitte den gewünschten Sicherungstyp an, und betätigen anschließend das Feld „Verknüpfung auf Desktop“.
  • Schließen Sie nun den Assistenten und auch das Programm.
  • Auf Ihrem Desktop befindet sich nun eine neue Verknüpfung zur Erstellung einer Datensicherung. Führen Sie diese bitte bei geschlossenem Programm aus.
  • Der Datensicherungsassistent öffnet sich. Folgen Sie ihm wie eingangs beschrieben.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihre Daten manuell zu sichern, dies empfiehlt sich grundsätzlich bei einer Neuinstallation der Software:

  • Wechseln Sie dazu in das Programmverzeichnis üblicherweise "C:\Programme\Buhl\Business\Daten" oder "C:\Programme (x86)\Buhl\Business\Daten".
  • Kopieren Sie die Ordner "NT" und die Datei "GlobalData.MBD".
  • Fügen Sie den zuvor kopierten Ordner und die kopierte Datei in ein anderes Verzeichnis ein.
  • Es empfiehlt sich auch hier die Ordner zusätzlich auf einem externen Datenträger (USB-Stick, Externe Festplatte oder ähnliches) zu sichern.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Allgemeines & Technisches

Anfrage verfassen