loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Was ist bei der Deutschen Bank für SEPA-Aufträge zu beachten?

Gepostet am 24.04.2018;

Für die Deutsche Bank gelten SEPA-Aufträge immer noch als Auslandsüberweisungen, auch wenn diese SEPA-Aufträge inzwischen auch innerhalb Deutschlands genutzt werden kann. Beantragen Sie für die Nutzung daher bitte die entsprechenden Berechtigungen bei Ihrem Kreditinstitut. SEPA-Überweisungen setzen das HBCI-Protokoll 3.0 ("FinTS 3.0") voraus. Dies kann mit den folgenden Schritten kontrolliert und gegebenenfalls angepasst werden:

  1. Rufen Sie den Programmbereich "Konten" auf.
  2. Gehen Sie über "Online-Verwaltung > Administration > HBCI Kontaktübersicht".
  3. Wählen Sie im Feld "HBCI Version" als Protokoll "300" aus.
  4. Klicken Sie auf "Speichern".
  5. Folgen Sie den Anweisungen zur Synchronisation mit der PIN-Eingabe.
  6. Verlassen Sie die HBCI-Kontaktübersicht mit "Schließen".


Anfrage verfassen