loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Der Zugriff auf die Fritz!Box scheitert.

Gepostet am 12.06.2015;

In einigen Fällen ist die Fritzbox nicht mehr erreichbar, sei es über http://fritz.box oder die numerische IP. In anderen Fällen melden angeschlossene Programme (zum Beispiel FRITZ!fax): "Common ISDN API 2.0 nicht installiert ist (Fehler #1009)".

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Zugriff in der Browsing-Protection zu erlauben:
  1. Öffnen Sie WISO Internet Security 2015, zum Beispiel durch Klick auf das Icon in der Taskleiste.
  2. Wählen Sie "Browsing Protection" an.
  3. Quittieren Sie den gegebenenfalls angezeigten Hinweis zu den Benutzerkonten.
  4. Wählen Sie den betroffenen Benutzer aus.
  5. Klicken Sie auf "Einstellungen".
  6. Wählen Sie "Browser-Schutz" aus.
  7. Klicken Sie auf "Website-Ausnahmen anzeigen".
  8. Optional: Wechseln Sie zur Karteikarte "Zulassen".
  9. Drücken Sie den Button "Hinzufügen".
  10. Geben Sie "fritz.box" ein und bestätigen Sie die Eingabe mit "Ok".
    oder
    Geben Sie die IP-Adresse Ihrer Fritz-Box ein und bestätigen Sie die Eingabe mit "Ok".
  11. Verlassen Sie den Dialog mit "Schließen".
  12. Schließen Sie die Einstellungen mit "Ok".
  13. Bestätigen Sie gegebenenfalls die Nachfrage, dass die Änderungen gewünscht sind.
  14. Schließen Sie das Fenster der Browsing Protection mit dem "X".

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Internet Security

Anfrage verfassen