loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Wie ist die Firewall zu konfigurieren um der Software WISO Unternehmer, Warenwirtschaft, Buchhaltung oder Lohn & Gehalt den Zugriff auf das Internet zu gestatten?

Gepostet am 17.04.2018;

Diese Anleitung deckt verschiedene Szenarien ab, welche mit dem Internetzugriff in Verbindung stehen. Können Sie beispielsweise keine Updates herunterladen oder installieren, oder erhalten Sie die Meldung "Keine funktionierende Internetverbindung gefunden".


Erhalten Sie die Meldung "Keine funktionierende Internetverbindung gefunden" kann kein Zugriff zu unserem Server hergestellt werden. Wenn Sie einen Router, Proxyserver oder eine Firewall benutzen, stellen Sie bitte sicher, dass die Ports 53, 80, 443, 8000 und 8080 offen sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen innerhalb Ihrer Sicherheitssoftware leider keinen Support stellen können. Wenden Sie sich bitte im Zweifel an den jeweiligen Hersteller.

  • Die Ports 80, 8000 und 8080 sind für die grundsätzliche Verbindung notwendig.
  • Der Port 443 wird für die Aktivierung des Programms genutzt.

Prüfen Sie bitte des Weiteren die folgenden Punkte:

  • Nutzen Sie auf Ihrem System eine Firewall, so benötigen die folgenden Ordner und deren Inhalt uneingeschränkten Zugriff auf das Internet:
  1. "C:\Programme\Buhl\Business" oder "C:\Programme (x86)\Buhl\Business"
  2. "C:\Programme\Buhl\Business\Buero Plus NexT\ON4U3" oder "C:\Programme (x86)\Buhl\Business\Buero Plus NexT\ON4U3"
    1. In diesem Ordner benötigt besonders die Datei "BDMSC.exe" volle Zugriffsrechte.
  3. "C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH" Sofern Ihnen der Ordner "ProgramData" nicht angezeigt wird, erhalten Sie dazu Hilfe unter diesem Link https://www.buhl.de/faqs.html?article=1747 
  • Für die Aktivierung dürfen Internetzugriffe von Ihrem Rechner auf den on4u3 Server ("https://on4u3.buhl.de/") auf gar keinen Fall blockiert werden!
  • Überprüfen Sie Ihr Systemdatum. Klicken Sie dazu doppelt auf die Windows Uhr und kontrollieren Sie im folgenden Fenster das Datum. Ist hier ein falsches Datum eingetragen, so ist keine Verbindung zu unserem Server möglich. Korrigieren Sie in diesem Fall das Datum und prüfen Sie den Sachverhalt erneut.
  • Stellen Sie sicher, dass der Windows User, welcher das Programm nutzt, Vollzugriff auf das Verzeichnis "C:\Programme\Gemeinsame Dateien ODER Common Files\Buhl Data Service" besitzt.
  • Starten Sie den Internet Explorer 11 und ändern Sie über "Extras > Internetoptionen > Sicherheit" mit der Schaltfläche "Standardstufe" die Einstellung auf "mittel". Weiterhin stellen Sie bitte sicher, dass unter dem Register "Verbindungen" der Punkt "Keine Verbindung wählen" aktiviert ist.
  • Prüfen Sie nach den oben genannten Maßnahmen den geschilderten Sachverhalt erneut.

Damit der Download des Updates aus dem Programm heraus mit dem Update-Assistenten möglich ist, ist sicherzustellen, dass die folgenden Dateien (abhängig von der eingesetzten Version) Vollzugriff auf das Internet haben:

  • Unter "C:\Programme\Buhl\Business\Buero Plus NexT" oder "C:\Programme (x86)\Buhl\Business\Buero Plus NexT" geben Sie die folgenden Dateien frei: 
    • "BPNexT.exe"
    • "update.exe"
  • Unter "C:\Programme\Buhl\Business\Buero Plus NexT\Updates" oder "C:\Programme(x86)\Buhl\Business\Buero Plus NexT\Updates" geben Sie bitte die folgende Datei frei:
    • "BDSUpdate.exe"

Sofern die Aktualisierung Ihrer Software nicht erfolgreich aus der Software heraus vorgenommen wird, ist der nachfolgende Link in der Konfiguration der Firewall als Ausnahme zu hinterlegen:

https://update.buhl.de/hotline/db/2/BPNexT_UPD_WISO.bpu

Sofern bei der Installation abweichende Installationsverzeichnisse gewählt wurden, sind diese angepasst in der Firewall zu hinterlegen.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Allgemeines & Technisches

Anfrage verfassen