loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Was ist zu tun wenn Sie den administrativen Benutzer für Ihren Teamwork-Zugang ändern möchten?

Gepostet am 29.05.2018;

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie sind Vorstand in Ihrem Verein und nutzen unsere Software WISO Mein Verein 365 Teamwork. Hiermit nutzen Sie seit Jahren ebenfalls den Datenaustausch über den Teamwork-Server. Diesen Zugang hat vor langer Zeit ein Mitglied des Vereins angelegt. Dieses Mitglied ist automatisch der Administrator dieser Vereinskennung. Nun möchten Sie diesen Administrator ändern, was leider technisch nicht möglich ist. Es ist daher erforderlich eine neue Vereinskennung anzulegen und die Daten dahin zu übertragen. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

- Laden Sie zunächst die Daten vom Teamwork-Server über "Datei > Teamwork > Daten herunterladen..." herunter. Setzen Sie das Kennzeichen zur Bearbeitung bitte wie gewohnt.

- Nachdem Sie die Daten heruntergeladen haben, erstellen Sie über "Datei > Daten sichern" eine Sicherung Ihrer Daten.

- Melden Sie sich nun mit dem administrativen Benutzer bei "Datei > Teamwork > Einstellungen" an.

- Hier steht Ihnen oben rechts die Funktion "Kennung löschen" zur Verfügung. Geben Sie bitte die bei der Anlage der Vereinskennung verwendete E-Mail Adresse an und bestätigen die Löschung mit "Ok". Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen die E-Mail Adresse leider nicht nennen können. Versuchen Sie gegebenenfalls ältere Ihnen bekannte E-Mail Adressen.

- Nachdem der Verein gelöscht wurde, können Sie die Vereinskennung neu anlegen. Wechseln Sie dazu erneut auf "Datei > Teamwork > Einstellungen". Sie haben hier auch die Möglichkeit die alte Vereinskennung erneut zu verwenden. 

- Klicken Sie hier auf den blauen Link unten links "Jetzt Ihren Verein neu anmelden".

- Vergeben Sie hier bitte die neuen Zugangsdaten. Beachten Sie bitte, dass Sonderzeichen ausschließlich im Benutzerpasswort zulässig sind. Leerzeichen können nicht verwendet werden.

Eine detaillierte Anleitung zur Einrichtung der Vereinskennung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.buhl.de/faqs.html?article=1198

- Nachdem Sie die neue Vereinskennung angelegt haben, können Sie die derzeit heruntergeladenen Daten über "Datei > Teamwork > Daten online bereitstellen" wieder auf den Server hochladen.

 

Für den Fall das Ihnen der administrative Benutzer nicht mehr bekannt ist, ist es dennoch erforderlich die Vereinskennung zu löschen und eine neue Vereinskennung anzulegen. Sprechen Sie uns dazu bitte gesondert an, indem Sie eine schriftliche Anfrage stellen.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Mein Verein 365

Anfrage verfassen