loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Umstellung bei Sparda Bank Südwest (BLZ 55090500) am 17.11.2019

Gepostet am 25.11.2019;

Ab dem 17. November 2019 gelten für Sie neue Anmeldedaten bei Ihrem Zugang zur Sparda Bank Südwest (55090500). Die Zugangskennung wird angepasst. Die alte Kundennummer (Benutzerkennung) wird durch den VR-NetKey aka Sparda-NetKey abgelöst. Ihre PIN bleibt unverändert gültig.

Um den Sparda-NetKey einzusehen, müssen Sie auf jeden Fall für die erste Anmeldung einen "Alias" nutzen. Wie Sie ihn herleiten, zeigt Ihnen die Grafik.

Beispiel Alias, Quelle: Sparda Bank Südwest


Nach der Anmeldung finden Sie Ihren persönlichen Sparda-NetKey (eine 9 bis 11-stellige Zahlenfolge) im Online-Banking oben rechts. Alternativ können Sie ihn auch auf der Webseite Ihres Kreditinstituts über "Verwaltung" unter "Alias" einsehen. Führen Sie die Änderung der Zugangsdaten mit den unten aufgeführten Schritten durch:

Android  
 

Führen Sie die Schritte im Browser von einem PC oder Mac nach der Beschreibung zu finanzblick web durch.

iOS  
 

Führen Sie die Schritte im Browser von einem PC oder Mac nach der Beschreibung zu finanzblick web durch.
Siehe auch iOS: Wie wird der finanzblick Sync nachträglich aktiviert?

web  
 
  1. Öffnen Sie die "Profileinstellungen" (links oben).
  2. Wählen Sie die Rubrik "Bankkontakte" aus.
  3. Wählen Sie die betreffende Bank aus.
  4. Scrollen Sie gegebenenfalls zu den Anmeldedaten.
  5. Löschen Sie den alten Anmeldenamen "Kundennummer" mit dem "(x)".
  6. Tragen Sie als neuen Anmeldenamen den Sparda-NetKey ein.
  7. Tragen Sie https://hbci11.fiducia.de/cgi-bin/hbciservlet als neue Adresse ein.
  8. Scrollen Sie nochmals nach unten bis "Änderungen speichern" sichtbar wird.
  9. Drücken Sie diesen Button.
  10. Verlassen Sie die Profileinstellungen mit "Fertig" (rechts oben).

Die Änderung wird in finanzblick gespeichert werden, wenn der Abgleich erfolgreich war, der mit dem Speichern der vorgenommenen Änderungen automatisch ausgeführt wird. Andernfalls werden die Angaben verworfen. Achten Sie daher auf die korrekte Eingabe der Daten.

Ende November erhalten alle Kunden eine neue Kreditkarte mit erweiterten Funktionen. Mit erstem Einsatz der neuen Kreditkarte verliert Ihre alte Kreditkarte automatisch Ihre Gültigkeit, spätestens jedoch zum 31.12.2019. Aus diesem Grund wird die alte Karte nicht mehr angezeigt und kann auch nicht mehr online in finanzblick verwaltet werden.

agree21


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: finanzblick

Anfrage verfassen