loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Sie erhalten die Meldung: "Warnung: Bei der externen Abrechnung des Gebäudes X stimmt im Abrechnungszeitraum Y die Summe..."

Gepostet am 29.07.2013;

Sie erhalten die Meldung: "Warnung: Bei der externen Abrechnung des Gebäudes X stimmt im Abrechnungszeitraum Y die Summe der auf die Verträge verteilten Rechnungsbeträge nicht mit der Summe der Buchungen auf das Konto Z überein."

Innerhalb der Abrechnungen ist es möglich die Option "Daten auf Fehler prüfen" zu aktivieren. Hierbei wird unter Umständen ein eigenes Blatt "Hinweise und Warnungen zum Gebäude X" ausgegeben.

Bei der Meldung "Warnung: Bei der externen Abrechnung des Gebäudes X stimmt im Abrechnungszeitraum Y die Summe der auf die Verträge verteilten Rechnungsbeträge nicht mit der Summe der Buchungen auf das Konto Z überein." handelt es sich um eine Hinweis für Sie.

Beträge, die auf das Umlagekonto Z gebucht werden, werden über einen Umlageschlüssel des Typs "Festbetrag" verteilt.

Bei einem Umlageschlüssel des Typs "Festbetrag" ist die Kostenzuordnung extern vorgegeben, z.B. durch eine Rechnung für eine einzelne Wohnung oder eine externe Abrechnung. In diesem Fall ist es erforderlich nach der Buchung der Ausgabe diese den einzelnen Mietern (WISO Vermieter) und/oder Eigentümern (WISO Vermieter und WISO Hausverwalter) noch zuordnen.

Die Festbeträge werden unter "Daten erfassen > Angaben zu den Abrechnungen > Verteilung der Kosten laut Abrechnung auf die Mieter (alternativ Eigentümer) > Eingabe der Beträge für alle Umlagekonten, die den Umlageschlüssel laut Abrechnung haben" den Personen zugeteilt. Erhalten Sie die oben genannte Meldung, so entsprechen die erfassten Beträge in der Summe nicht dem Betrag/den Beträgen den Sie für dieses Umlagekonto unter "Einnahmen/Ausgaben > Einnahmen und Ausgaben" gebucht haben.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Hausverwalter 2010 , WISO Hausverwalter 2009 , WISO Vermieter 2009

Anfrage verfassen