loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Gut zu wissen: Was ist der Unterschied zwischen Stichtag und Ablesedatum bei Zählern?

Gepostet am 06.06.2018;

Korrekte Eingaben zu Stichtag und Ablesedatum sind dringend notwendig, damit das Programm WISO Hausverwalter die Zählerstände Wasser und Heizung richtig verarbeiten kann. Dabei ist folgendes zu beachten:

Der Stichtag bestimmt ausschließlich den Abrechnungszeitraum. Seine Datumsangabe bleibt daher bei Zählerangaben innerhalb eines Abrechnungszeitraums immer gleich und ändert sich erst, wenn ein neues Abrechnungsjahr beginnt. Findet ein Mieterwechsel statt ändert sich der Stichtag für den alten Mieter auf den Tag des Vertragsendes. Für den neuen Mieter gilt als Stichtag der Tag vor dem Vertragsbeginn (zum Beispiel: Vertragsstart am 01.04. -> Stichtag 31.03.)

 

Das Ablesedatum hingegen gibt den genauen Zeitpunkt einer Ablesung vor Ort an, die innerhalb eines durch den Stichtag vorgegebenen Abrechnungszeitraums vorgenommen wurde. Dieses Datum entspricht dem Tag, an dem die Ablesung durchgeführt wurde.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Hausverwalter 2019 , WISO Hausverwalter 2017 , WISO Hausverwalter 2018

Anfrage verfassen