loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Wie wird eine Reorganisation der Datenbanken durchgeführt?

Gepostet am 28.03.2017;

Symptom:

Sie erhalten die Meldung, dass eine Datenbank nicht geöffnet oder geschrieben werden kann oder es tritt eine Zugriffsverletzung in einer bestimmten MBD-Datei auf.

Ursache:

Die Datenbanken der kaufmännischen Software können unter Umständen beschädigt worden sein oder die Tabellen müssen neu aufgebaut werden.

Lösung:

Beachten Sie dazu folgende Schritte:

  • Sichern Sie zunächst Ihre Daten über "Datei > Datensicherung > Bereitstellen" über eine "mandantespezifische Vollsicherung"
  • Starten Sie anschließend die Software neu
  • Klicken Sie auf "Datei > Informationen > Einstellungen > DB Manager"
  • In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere" und anschließend auf "Verknüpfung für "Alle reorganisieren"
  • Schließen Sie die Software
  • Auf dem Desktop finden Sie nun eine neue Verknüpfung mit dem Symbol der kaufmännischen Software und der Bezeichnung „Alles Reorganisieren für Mandant 1 als Benutzer ...“. Durch einen Doppelklick mit der linken Maustaste starten Sie den Vorgang
  • Es wird eine Reorganisation Ihrer Daten durchgeführt

 

  • Öffnen Sie im Anschluss daran die kaufmännische Softwareerneut und wählen Sie wiederum erneut "Datei > Informationen > Einstellungen > DB Manager"
  • Rufen Sie "Weitere" und dann"Verknüpfung für Datenkonsistenzprüfung aller Daten (mit Warnungen)" auf und beenden Sie das Programm
  • Auf dem Desktop finden Sie eine neue Verknüpfung mit dem Symbol der kaufmännischen Software und der Bezeichnung „Datenkonsistenzprüfung aller Daten (mit Warnungen) für Mandant 1 als Benutzer ...“. Führen einen Doppelklick mit der linken Maustaste auf dieses Symbol durch

Prüfen Sie anschließend, ob das Programmverhalten sich verändert hat.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Allgemeines & Technisches

Anfrage verfassen