loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Bei Heizkostenabrechnungen wird ein manueller Zeitraum bei externem Ableser nicht akzeptiert.

Gepostet am 03.06.2013;

Frage:

Wenn unter "Abrechnungen / Auswertungen > Abrechnungen > Heizkostenabrechnung" die Art der Heizkostenabrechnung auf "Heizkostenaufstellung zur Ermittlung der Heiz-/Warmwasserkosten durch einen externen Abrechner" eingestellt ist, bewirkt die manuelle Auswahl des Abrechnungszeitraums nichts.

Lösung:

Bei einer Abrechnungserstellung durch einen externen Ableser werden im Programm ausschließlich die Zeiträume ausgewiesen welche unter „Angaben zu den Abrechnungen > Angaben zu den Heizkostenabrechnung" eingetragen wurden. Andere Abrechnungszeiträume werden in diesem Fall nicht ausgewertet.



Anfrage verfassen