loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Datenbank Einschränkung zur Verringerung des Importaufwands

Gepostet am 31.05.2016;

In der Software WISO Börse stehen ab der Version 2012 neue Optionen zur Verkleinerung der Datenbank und damit des Importaufwands zur Verfügung. Mit der Version sind nun folgenden Einstellungen möglich:

Zunächst kann im Programm unter "Datei > Datenaktualisierung > Import-Parameter" auf dem Register "Erweitert" die Menge der gepflegten Wertpapiertypen definiert werden. Mit Entfernen der entsprechenden Häkchen werden die zugehörigen Wertpapiertypen oder Kursreihen nicht mehr verarbeitet. Nachdem ein entsprechender Wertpapiertyp aus dem Datenimport ausgeschlossen worden ist, können die entsprechenden Werte auch aus der Datenbank ausgefiltert und gelöscht werden. Die entsprechende Anleitung finden Sie hier.

Bitte beachten Sie an dieser Stelle, dass Einschränkungen der Datenbank der eigentlichen Funktion des Programms entgegengerichtet sind, da mit der Einschränkung auch weniger Werte geprüft und überwacht werden können.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Börse 365 , WISO Börse 2015

Anfrage verfassen