loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Warum werden zur Installation Administrator-Rechte benötigt?

Gepostet am 16.10.2017;

Die zur Installation angeforderten Administrator-Rechte sind erforderlich, um einen reibungslosen Ablauf der Installation zu gewährleisten. Im Vergleich zu den Vorjahresversionen erfolgt die Abfrage der erforderlichen Rechte nun vor der Eingabe der Garantie-Nummer. Grundsätzlich werden auf Privat-PCs, die dem vorgegebenen Standard von Microsoft entsprechen, keine Unstimmigkeiten bei der Installation auftreten.

Wenn Sie auf Ihrem Windows XP mit einem Benutzerkonto ohne administrative Rechte angemeldet sind, greifen Sie mit dem Windows-Explorer auf das CD-Laufwerk zu und klicken Sie die Datei "start.exe" mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie nun aus dem Kontextmenü "Ausführen als" und setzen Sie die Option "Folgender Benutzer". Klicken Sie auf das Drop-Down-Menü und wählen Sie einen Benutzer mit administrativen Rechten aus. Geben Sie nun gegebenenfalls das erforderliche Kennwort ein und klicken Sie auf "OK".

Wenn Sie ein Betriebssystem mit Benutzerkontensteuerung verwenden (ab Windows Vista), klicken Sie die Datei "start.exe" mit der rechten Maustaste an und wählen Sie aus dem Kontextmenü "Als Administrator ausführen" aus. Falls weiterhin die Meldung zur Anmeldung als Administrator ausgegeben wird, ist es erforderlich die Benutzerkontensteuerung einzuschalten. Bitte befolgen Sie die von Ihrem eingesetzten System abhängigen Anweisungen:

Windows Vista:

Klicken Sie auf das Windows Startsymbol und geben Sie in das Suchfeld "Benutzerkonten" ein. Klicken Sie nun auf "Benutzerkonten > Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten" und bestätigen Sie die gegebenenfalls erscheinende Abfrage mit "Fortsetzen". Setzen Sie die Option "Benutzerkontensteuerung verwenden, um zum Schutz des Computers beizutragen" und bestätigen Sie dies mit "OK". Starten Sie die Installation anschließend mit einem Doppelklick auf die Datei "start.exe".

Windows 7:

Klicken Sie auf das Windows Startsymbol und geben Sie in das Suchfeld "Benutzerkonten" ein. Klicken Sie nun auf "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern" und ändern Sie die Stufe mit dem Schieberegler auf Standard. Bestätigen Sie die Änderung mit "OK" und starten Sie die Installation anschließend mit einem Doppelklick auf die Datei "start.exe".

Windows 8:

Geben Sie in der Charm Bar (Kachelansicht) einfach "Benutzerkonten" ein und klicken Sie auf "Einstellungen". Auf der linken Seite klicken Sie nun auf "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern" und ändern Sie die Stufe mit dem Schieberegler auf Standard. Bestätigen Sie die Änderung mit "OK" und starten Sie die Installation anschließend mit einem Doppelklick auf die Datei "start.exe".

Führen die aufgeführten Maßnahmen nicht zu einem positiven Ergebnis, prüfen Sie als Kunde mit einem laufenden Steuer-Spar-Vertrag die Installation mit der im Kundenkonto erhältlichen, aktuellen Installationsdatei erneut.

Kunden mit Programmen aus dem Handel nutzen bitte die Funktion "Anfrage stellen" auf dieser Seite, um eine Anfrage an den technischen Support zu stellen und eine alternative Version des entsprechenden Programms zu erhalten. Teilen Sie in diesem Zuge ebenso Ihre Garantie-Nummer mit, um Sie als rechtmäßigen Nutzer des Programms zu identifizieren.


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: t@x 2013

Anfrage verfassen