Veröffentlicht am Gepostet am

finanzblick Online-Banking für iOS läuft wieder

Wie ihr sicher bemerkt habt, hat sich letzten Freitag bei der neuen finanzblick iOS Version ein Fehler eingeschlichen, der die App gleich nach der Aktualisierung zum Absturz brachte. Aus diesem Grund haben wir finanzblick aus dem Verkauf genommen. Nach zahlreichen Tests konnten wir jedoch keinen Fehler in der App feststellen. Im Rahmen der Tests haben wir recherchiert und eine Meldungen gefunden nach der Apple eine Aktualisierung des App Stores vorgenommen hat, um eine Sicherheitslücke zu schließen und dass es dabei vereinzelt zu Problemen gekommen sein soll. Wie es aussieht, ist finanzblick ebenfalls betroffen .

Da wir einen Fehler in der App endgültig ausschließen wollten, haben wir die selbe Version von Freitag gestern noch mal zum Verkauf freigegeben und siehe da, jetzt funktioniert sie einwandfrei. Zum einen ist das natürlich super: die App läuft! Alle die am Freitag noch nicht aktualisiert haben, konnten dies nun seit gestern bedenkenlos tun. Leider mussten diejenigen, die bereits am Freitag ein Update gemacht haben, lange auf finanzblick verzichtet. Wir haben gestern noch eine neue Version für euch bei Apple eingereicht und den Prozess durch eine Sonderanfrage bei Apple etwas beschleunigt. Das Update 2.2.1 ist nun im App Store und kann geladen werden.

Die Umstände, die euch durch den Ausfall von finanzblick iOS entstanden sind, tun uns natürlich leid.

 



Kategorien BlogSchlagwörter Themen,
Abonnieren