Veröffentlicht am Gepostet am

finanzblick Online-Banking macht SEPA-Überweisungen einfach

Ohne Grund wurde SEPA natürlich nicht eingeführt. Die SEPA-Verordnung beendet das kostenintensive Nebeneinander von inländischen Zahlungsverkehrsprodukten und den SEPA-Produkten und trägt dazu bei, dass Zahlungen in der Europäischen Union künftig schneller und kostengünstiger durchgeführt werden können. Kurz gesagt: SEPA bringt auch Vorteile.

Mit der SEPA-Überweisung wurde der Zahlungsverkehr für uns gefühlt jedoch erst mal nicht vereinfacht. Statt einer maximal 10-stelligen Kontonummer und einer 8-stelligen BLZ müssen wir uns nun an die IBAN und BIC gewöhnen … und die IBAN hat schon mal 22 Stellen, dazu kommt dann die BIC mit bis zu 11 Stellen.

Um die Zahlung für den Nutzer zu vereinfachen, empfiehlt European Payment Council den Rechnungsstellern künftig, einen SEPA-QR-Code auf die Rechnung drucken. Ist dieser Code auf dem Überweisungsschein nicht vorhanden, heißt es ABTIPPEN. Dies ist nicht nur mit Fehlern verbunden, sondern kostet auch noch Zeit und Nerven.

Wir bei finanzblick wollen es euch gerne ersparen, deshalb kann finanzblick bereits jetzt schon die Daten von einem SEPA-Überweisungsschein und einem SEPA-QR-Code übernehmen.

Einfach die finanzblick App öffnen, das Überweisungsformular aufrufen und auf das Kamera-Symbol tippen. Jetzt müsst ihr nur das Smartphone halten. finanzblick kümmert sich um den Rest.

 

Foto-Überweisung

 

Ah ja und den SEPA-QR-Code könnt ihr mit finanzblick genau so wie den Überweisungsschein einfach abfotografieren.

 Qr Scan

Hat finanzblick die Bankverbindung bereits im Adressbuch gespeichert, ist es noch einfacher für euch. „Alte“ Bankverbindung im Adressbuch wählen, finanzblick kümmert sich um die Konvertierung.

Adressbuchübernahme neu

Habt ihr nur eine „alte“ Bankverbindung zur Hand, würdet aber gerne die SEPA-Daten dazu haben? Dann tragt die „alte“ Bankverbindung in den Standard-Überweisungsschein ein und tippt auf SEPA. Schon wandelt finanzblick die Daten um.

Konverter



Kategorien BlogTags Themen
Abonnieren