Das sagen finanzblick-Nutzer

1631
419
37
12
18
Bewerten Sie finanzblick!

* Pflichtfeld

Bewertung

Prof. Dr.

vonFrank Arens
-Finanzblick
-7. November 2018

Sieht schön aus, muss aber noch etwas „nachreifen“. Dann könnte daraus aber eine richtig gute Banking App werden!
Beispiele: 1. Die Bestätigung der AGB führte mich in eine Endlosschleife.
2. Ich erwarte Tooltips wenn der Mauszeiger über einem Button hovert.
3. MobileTAN hab ich nicht gefunden. Das sollte unterstützt werden.
4. Der CSV import funktioniert nur bei etwa 80% meiner Daten. Da erwarte ich eine Meldung, warum einige Zeilen nicht gelesen wurden. Dann könnte ich da wenigstens selbst trouble-shooten

Ansonsten: Buhl-Qualität!!!

Super Programm, geniale Finanzinfos und

vonBjörn Engel
-Web und AndroidAPP
-12. Oktober 2018

Super Programm, geniale Finanzinfos und toller Überblick. Die zwei weitern Sterne gibt es, wenn Sie Cookies einführen, die verhindern, dass ich alle 5 Minuten nach einer Bewertung für Finanzblick gefragt werde, habe erst vor 3 Tagen eine abgegeben und werde heute schon wieder gefragt, ob mir das Programm gefällt. Ich versichere Ihnen: „ES GEFÄLLT MIR SEHR“, vorallem in diesem Umfang kostenlos, aber @Programmierer: Es kann doch nicht so schwer sein, zu programmieren, dass jeder nutzer nur 1-2 mal im Jahr nach seiner Meinung gefragt wird und nicht jeden Tag oder jed Woche.
Danke

Einfach anzuwenden. Sicher und zuverlässig. Leider

vonGerardo Rommel
-Finanzblick
-5. September 2018

Einfach anzuwenden. Sicher und zuverlässig.
Leider können viele Konten nicht aufgenommen werden, wie z.B. von Banken im Ausland.

Diese App ist super, nutze

vonChristian Bergner
-Finanzblick Web & iOS
-15. Juli 2018

Diese App ist super, nutze sie nahezu täglich. Das rundum Update auf iOS von vor Kurzem hat mich besonders gefreut: endlich alles etwas flotter und benutzerfreundlicher! Nichtsdestotrotz, für solch heikle Informationen wie Bankdaten muss eine solche App zwingend über 2-Faktor-Authentifizierung gesichert werden können. Die Integration von OTP beim Login sollte doch nicht so schwer sein, oder? Bitte dringend einbauen!!!

Am PC wird die BIC

vonHippmann
-Web/PC
-2. Mai 2018

Am PC wird die BIC fälschlicherweise bei Inlandsüberweisungen benötigt.

Könnte übersichtlicher sein. Die Kreditkarten

vonStefan Etmal
-Browser
-6. April 2018

Könnte übersichtlicher sein. Die Kreditkarten zur Auswahl der Konten sind zu groß und die Größe kann nicht verändert werden.

Kategorisierung: Kann nur manuell erfolgen. Regeln zur kategorisierung fehlen. Damit für Konten mit viel Bewegung unbrauchbar.

Datenimport nicht möglich. Wenigstens als csv sollte die Historie importierbar sein.

Vollständige Anzeige der Buchung im rechten Teil des Fensters ok, ich würde mir aber eine Lup mit Doppelklick auf die Buchung wünschen.

Insgesamt nett, aber es fehlt noch einiges.

Cloudlösung erlaubt keinen gleichzeitigen Zugriff mit mehrere Geräten. Das ist schade.
Ansonsten gut.

Gute App. Einige Funktionen wie

vonChris
-27. Januar 2018

Gute App. Einige Funktionen wie z.B. Dokumente hochladen funktionieren (noch?) nicht. Verwaltung der Kategorien ist etwas umständlich. Aber insgesamt ein ganz guter, einfacher Ansatz.

finanzblick

vonSiedentopp
-Windows
-6. Januar 2018

Windows-App ist unübersichtlich, Web-App, iPhone-App und Android-App sind wesentlich besser und einfacher zu bedienen.

Ich bin noch neu mit

vonJürgen Jarzemski
-Finanzblick
-13. Dezember 2017

Ich bin noch neu mit dieser APP, aber der Funktionsumfang ist schon berauschend.
Nachteil aus meiner Sicht:
Keine Unterstützung von „vernunftigen“ Betriebssystemen wie Win7.
Erst ab Win8 und aufwärts gibt es APPs.
Darum nur 3*
Ich nutze daher die WEB Variante, das geht ja schließlich auch.

Unterscheidung fixe Kosten

vonralf
-App und online Version
-12. November 2017

Beim Monatsvergleich errechnet das Programm fixe und variable Kosten (wahrscheinlich aufgrund Regelmässigkeit) und ermittelt die jeweiligen Summen auf einem Balkendiagramm. Leider wird in der Detailsicht (Buchungsebene) diese Unterscheidung nicht vererbt und somit an den Abbuchungen nicht angezeigt –> SEHR schade. Auch KEINE Reaktion seitens Finanzblick zu dem Sachverhalt

Für Kontoinformationen und Überweisung nützliche

vonD Henze
-Finanzblick
-17. Oktober 2017

Für Kontoinformationen und Überweisung nützliche App

sehr gute App mit dürftigem Reporting

vonMeier_F
-Finanzblick
-9. September 2017

Sehr gutes APP auch hinsichtlich dem automatischen Kategorisieren, auch die vielfache Verwendung über Web, Pad, Mobile auch verschiedene Plattformen – funktioniert einwandfrei. Die Auswertungen sind übersichtlich gut dargestellt, ABER sind mangelhaft. Die vorgefertigten Reports lassen sich nur schlecht/ gar nicht anpassen. Ich kann keine eigenen Reports erstellen oder z. B. alle Ein-/ Ausgaben aus einem Jahr exportieren (xlsx, csv) um in der Tiefe zu analysieren & zu erfahren, wo meine Ausgaben sind. Vorgefertigte Reports wie z. B. „Ausgaben für iTunes“ sind ein absoluter Blödsinn, denn ich will final wissen, wie viel ich für „Unterhaltung“ ausgebe. Ein manches Mal überlege ich deswegen ggf. umzusteigen, denn das beste Finanz-App in Sachen Bedienung & Multiple-Platform nutzt nichts wenn dann nur fragmentiert meine Kosten analysieren kann. Schade.

Schließe ich mich an. Benötige

vonJutta Berendt
-27. März 2019

Schließe ich mich an. Benötige auch die EÜR-Kategorien

Zwischen Genie und Wahnsinn

vonJürgen
-Finanzblick
-25. Februar 2019

Nach mehr als einem halben Jahr täglicher Nutzung bin ich äußerst hin und her gerissen. Viele gute Ansätze aber die meisten davon entweder nicht vernünftig zu Ende gedacht bzw. umgesetzt.
– CSV Ausgabe, aber Oberkategorie, Empfänger und Sender fehlen
– Oberfläche für Tablett und Handy optimiert, mit Maus jedoch furchtbar
– Umbuchung zwischen den Konten werden nur zum Teil erkannt
– Viele Buchungdetails, jedoch gibt es am Handy 2 Ansichten bei denen man jeweils nur bestimmte Infos ändern kann
– Auswertungen zum Teil sehr gut bzw. haben gute Ansätze, aber auf Grund der eigenen Kategorien-Logik teils nicht praktikabel

Finanzblick ist der Versuch eine moderne App für die privaten Finanzen zu erschaffen, die einfach nicht fertiggedacht wurde und an der anscheinend auch nicht viel gemacht wird (zumindest was die Basics angeht).

Warum keine Steuerkategorien f Freiberufler

vonBernd Schneider
-finanzblick android
-20. Januar 2019

Eigentlich ist die App sehr hilfreich, endlich kein Kontoauszuege-Durchwuehlen mehr. Leider fehlen Kategorisierungsmoeglichkeiten fuer freiberufliche Ein/Ausgaenge bzw die EÜR, welche die ja gerade so kleinteilig aufwaendig ist. Also bitte bitte hier noch nachlegen.
Danke, ein zahlender Abo-Kunde

Das sagt: die Fachpresse





Jetzt downloaden

Hol dir finanzblick im App Store! Hol dir finanzblick im Mac App Store! Hol dir finanzblick bei Google Play! Hol dir finanzblick bei Amazon! Hol dir finanzblick im Windows Store!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie den finanzblick Newsletter und erhalten Sie interessante Tutorials, wertvolle Tipps und natürlich auch Informationen zu neuen Funktionen.

Besuchen Sie uns im Social Web!

facebook logo twitter logo googleplus logo instagram logo