Veröffentlicht am Gepostet am

Neu in finanzblick iOS: finanzblick Mitteilungen! So geht’s

Mit dem letzten Update von finanzblick für iOS haben wir einen neuen Dienst veröffentlich: finanzblick Mitteilungen. Jetzt könnt ihr euch automatisch über die Bewegungen auf euren Konten informieren lassen. Wenn ihr also auf eine wichtige Buchung wartet oder euch Sorgen um die Kontodeckung macht, müsst ihr nicht mehr ständig den Kontostand checken, finanzblick macht das für euch.

finanzblick Mitteilungen

Die Vorteile des finanzblick Info-Dienstes könnt ihr natürlich nur genießen, wenn ihr finanzblick erlaubt, euch Push-Nachrichten zu senden. Die passenden Einstellungen könnt ihr unter Einstellungen > Mitteilungen > finanzblick auf eurem iPhone/iPad vornehmen.

Eine Anbindung an finanzblick web ist ein Muss. Die PIN für die Konten muss in der Web-App gespeichert werden. Wer also noch keinen finanzblick Account hat, kann sich direkt in der App (Einstellungen > Bei finanzblick anmelden) oder bei finanzblick web einen Account anlegen. So könnt ihr nicht nur unseren Push-Dienst nutzen, sondern habt gleich eine Datensicherung. Mehr Informationen findet ihr hier.

Habt ihr einen finanzblick Account? Wenn ja, dann loggt euch damit in der finanzblick App ein (Einstellungen > Bei finanzblick anmelden).

Nun könnt ihr in der App unter Einstellung > Mitteilungen die Push-Benachrichtigungen aktivieren

Verschiedene Filter stehen euch zur Auswahl.

Sucht euch eure Wunsch-Einstellungen aus. Das blaue Häkchen zeigt euch, dass der Filter aktiv ist.

 



Kategorien Blog
Abonnieren