Polizei und Verbraucherschützer berichten von einer neuen Masche, mit der Bankkunden ihre Kontodaten entlockt werden. Die SEPA-Umstellung bietet anscheinend jetzt einen neuen Aufhänger für Kriminelle, um Bankkunden betrügen zu können. Der Aufhänger ist neu, die Masche nicht wirklich. Es kursieren wieder vermehrt E-Mails, natürlich mit einem entsprechenden Bank-Logo versehen, in denen der Empfänger aufgerufen wird … „Sepa-Umstellung führt zu neuer Betrugswelle“ weiterlesen

Derzeit kursieren E-Mails mit dem Betreff „Ihr Postbank Online-Kontoauszug“, welche sich gezielt an Postbank-Kunden richten. Über einen Link in der Nachricht, wird versucht die Empfänger auf eine Web-Seite zu lotsen, die deren PC dann gezielt mit Schad-Software infiziert. Echte E-Mails der Postbank sind digital signiert und können geprüft werden. Quelle: heise Security

Und wieder erreicht uns eine unschöne Nachricht zum Thema Sicherheit beim Onlinebanking: Mit eine bislang unbekannte neue Methode dem „ATS-Tool“ plündern Kriminelle Konten in Europa. Das ATS-Zool ist raffinierter als die bis jetzt bekannten Methoden und  arbeitet nicht mit unseriös wirkenden, gefälschten Pop-Ups. Der Nutzer bekommt eine manipulierte Web-Seite zu sehen. So wird scheinbar die durch … „ATS-Tool, die unsichtbare Angriffsmethode“ weiterlesen