Ohne Grund wurde SEPA natürlich nicht eingeführt. Die SEPA-Verordnung beendet das kostenintensive Nebeneinander von inländischen Zahlungsverkehrsprodukten und den SEPA-Produkten und trägt dazu bei, dass Zahlungen in der Europäischen Union künftig schneller und kostengünstiger durchgeführt werden können. Kurz gesagt: SEPA bringt auch Vorteile. Mit der SEPA-Überweisung wurde der Zahlungsverkehr für uns gefühlt jedoch erst mal nicht vereinfacht. Statt einer … „finanzblick Online-Banking macht SEPA-Überweisungen einfach“ weiterlesen

Da wurde schon die SEPA-Umstellung um ein halbes Jahr verschoben und sie bereitet uns trotzdem immer noch Kopfschmerzen. Ja, schon wieder SEPA. Tut mir leid. Viele Banken haben zum 1. Februar 2014 die bis her bekannten Transaktionen mit Bankleitzahl und Kontonummer für das Onlinebanking abgeschaltet. SEPA-Aufträge stehen selbstverständlich schon zur Verfügung. Vereinzelt kann es jedoch … „SEPA Teil 3563: vereinzelt Fehlermeldungen“ weiterlesen

Morgen ist es soweit: SEPA kommt. Manch eine Bank (z.B. die Sparkassen) schaltet dann auch überpünktlich die „normalen“ Geschäftsvorfälle, wie die Überweisung per HBCI, ab. Das heißt, dass die bis jetzt üblichen Geschäftsvorfälle nicht mehr über finanzblick unterstützt werden. Ihr müsst euch aber keine Sorgen machen, denn SEPA haben wir auch schon längst drin 🙂 Anstelle … „So kannst du mit finanzblick noch mit BLZ und Konto-Nummer eine SEPA-Überweisung machen“ weiterlesen

Auf euch wartet ein neues Update bei Google play und im Amazon App-Shop. finanzblick für Android unterstützt jetzt alle  gängigen SEPA-Geschäftsvorfälle: SEPA-Überweisungen, SEPA-Terminüberweisungen, SEPA-Daueraufträge, SEPA- Umbuchungen und die SEPA-Bestandsabfrage. Der Wechsel zwischen der Standard- und SEPA-Überweisung erfolgt im Überweisungsformular. So habt ihr die Möglichkeit mit beiden Verfahren zu überweisen (insofern dies von der Bank unterstützt wird). Die … „finanzblick Online-Banking für Android kann jetzt SEPA“ weiterlesen