Veröffentlicht am Gepostet am

Die Sparkassen ändern ihren Zugang

Das Rechenzentrum der Sparkassen hat in den letzten Tagen im Rahmen eines Softwareupdates für alle Sparkassen und Landesbanken die PIN-Länge für das HBCI+ (FinTS) Verfahren auf fünf Stellen beschränkt. Auf den Webseiten der Sparkassen merkt ihr von dieser Änderung nichts. finanzblick Online-Banking verwendet jedoch diesen Zugang. Wenn ihr eine längere PIN habt, ändert diese bitte auf maximal fünf Stellen ab. Die Änderung können ihr auf der Internetseite eurer Sparkasse durchführen.

 



Kategorien BlogTags Themen,
Abonnieren