Steffen Doberstein: Experte für MeinBüro Bürosoftware

Expertentipp: Erfolgreiche Angebote durch optionale Positionen

Sie möchten erfolgreichere Angebote schreiben? Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihr Auftragsvolumen zu steigern? Dann lohnt sich ein Blick unter die Haube der MeinBüro-Jahresversion 2019. Dort finden Sie jetzt optionale Angebotspositionen.

Mit deren Hilfe reagieren Sie flexibel und pro-aktiv auf Anfragen von Kunden und Interessenten:

  • Zusätzlich zu den ausdrücklich gewünschten Artikeln weisen Sie auf ergänzende Produkte und Dienstleistungen hin.
  • Bei Bedarf informieren Sie direkt im Angebot über Neuheiten oder auch aktuelle Aktions- und Sonderangebote.

Der Clou dabei: Die Preisangaben optionaler Positionen fließen nicht in die Angebots-Gesamtsumme ein!

Jetzt 30 Tage kostenlos Bürosoftware testen

Optionale Positionen einfügen

Um die neue Positionsart zu nutzen, legen Sie im Arbeitsbereich „Verkauf > Angebote“ zunächst ein Angebot an …

  • wählen wie üblich den Kunden oder Interessenten aus,
  • übernehmen die konkret angefragten Waren und Dienstleistungen aus dem Artikelstamm,
  • tragen passende Zusatzpositionen ein und
  • ändern deren „Positionsart“ von „Artikel“ in „Optional“:

Beispiel: Ein großes Exportunternehmen bittet Sprachlehrerin Ursula Setzer um ein Angebot. 15 Mitarbeiter sollen einen Business-Englisch-Sprachkurs absolvieren. Frau Setzer macht das gewünschte Sprachkurs-Angebot – und bietet gleich das dazu passende Lernmaterial an. Als „Positionsart“ wählt sie „Optional“:

Optionale Positionen einfügen

Auf dem Angebotsschreiben erscheint daraufhin oberhalb der Zusatzposition der Hinweistext „Optional“. Der Positionspreis erscheint wie üblich in der Spalte „Preis/Einheit“. Die Spalte „Preis gesamt“ bleibt leer:

Spalte „Preis/Einheit“.

Erläuternde Überschriften und Positionstexte

Falls Ihnen die nüchterne Bezeichnung „Optional“ zu wenig aussagekräftig erscheint, fügen Sie oberhalb optionaler Positionen erläuternde Text- und Überschrift-Zeilen ein. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie mit mehreren optionalen Zusatzpositionen arbeiten.

Angenommen, Sprachlehrerin Setzer möchte ihrem Kunden neben dem Sprachkurs und den Lernmaterialien von vornherein Leistungen rund um die abschließenden Zertifikatsprüfungen anbieten. Dann weist sie in einer Überschrift-Zeile auf den Inhalt und die Vorzüge der zusätzlichen Angebotspositionen hin:

Vorzüge der zusätzlicher Angebotspositionen

In der Druckansicht sieht das dann zum Beispiel so aus:

Optionale Positionen in der Druckansicht

Bitte beachten Sie: Statt in Überschrift-Zeilen können solche Angaben auch in Freitext-Zeilen untergebracht werden.

Und gleich noch ein Hinweis hinterher: Mit optionalen Positionen bieten Sie Ihren Kunden Zusatznutzen über die konkret angefragten Waren und Dienstleistungen hinaus. Mithilfe von Alternativpositionen nehmen Sie bei Bedarf aber auch höherwertige oder geeignetere Artikel anstelle der angefragten Artikel in ein Angebot auf:

Alternativpositionen

Die Preise von alternativen Angebotspositionen gehen ebenfalls nicht in den Gesamtpreis ein.

Hinweis
Steffen Doberstein: klein Über den Autor: Als Betriebswirt und Bankkaufmann steht Steffen Doberstein Unternehmen hilfreich zur Seite – auch und gerade in schwierigen Situationen. Mit der Verknüpfung aus betriebswirtschaftlichem Know-how und genauen Software-Kenntnissen überzeugt er seine Teilnehmer im MeinBüro-Seminarprogramm immer wieder.

Diesen Beitrag teilen

Diese Beiträge könnten
Ihnen auch gefallen

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Themen MeinBüro, Features & Funktionen sowie News & Trends und vieles mehr.
13.07.2020

Expertentipp: So schreiben Sie VOB-konforme Rechnungen

Für Lieferungen und Leistungen auf Grundlage der allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen (VOB-B) gelten besondere ...
26.06.2020

Jetzt durchstarten: Anpassungen im Onboarding-Service

Mit den mächtigen Import-, Layout- und Auswertungswerkzeugen von MeinBüro passen Sie Ihre Bürosoftware gezielt an die Anforderungen ...
23.06.2020

Quicktipp: So blenden Sie fehlende Informationen ein

In den Tabellen der MeinBüro Stammdaten und Vorgänge sehen Sie die Inhalte aller wichtigen Datenbankfelder. Im Arbeitsbereich ...

Newsletter abonnieren

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen, wie unsere flexible Cloudlösung Sie bei Ihrer mobilen Büroarbeit unterstützen kann.