Inventurliste

Mithilfe ausgedruckter Inventurlisten können Sie den tatsächlichen Artikelvorrat Ihres Lagers ganz bequem mit Ihren in MeinBüro erfassten Lagerbeständen vergleichen. Falls Sie mehrere verschiedene Lagerorte eingerichtet haben, erzeugt das Programm zudem bei Bedarf separate Inventurlisten für die einzelnen Lagerorte.

Sie finden die Funktion „Inventurliste“ im MeinBüro-Menü „Einkauf“ und im Kontextmenü des Arbeitsbereichs „Einkauf“ – „Lagerbestände“

Das Programm zeigt die Inventurlisten-Druckvorschau an. Bevor Sie die Listen ausdrucken, können Sie die zu berücksichtigenden Lagerbestände nach verschiedenen Kriterien filtern:

  • Über die (1) Datumsauswahl legen Sie den Inventur-Stichtag fest.
  • Über die Auswahllisten (2) „Lagerort“ und (3) „Lagerplatz“ grenzen Sie den Inventur-Radius ein.
  • Mithilfe der Auswahlliste (4) „Sortieren nach“ legen Sie das primäre Sortierkriterium fest.
  • Mit den (5) Auf- und Abwärtspfeilen kehren Sie bei Bedarf die Sortierreihenfolge um.
  • Wenn Sie das Häkchen vor der Option (6) „inkl. Artikel ohne Bestand“ entfernen, berücksichtigt das Programm nur Artikel, bei den Lagerbestände vorhanden sein sollten.
  • Mit einem Mausklick auf den Button (7) „Aktualisieren“ sorgen Sie dafür, dass Ihre Eingaben übernommen werden.
  • Über die Auswahlliste (8) „Vorlage“ wählen Sie zwischen den Listenvorlagen „Inventurliste“ (= ohne Spalte „Lagerort“) und „InventurlisteAlle“ (= mit Spalte „Lagerort“).

Per Mausklick auf das Icon (9) „Drucken“ bringen Sie Ihre Inventurliste zu Papier:

Inventurliste Druckvorschau

Ihre Zählergebnisse tragen Sie schließlich in der Spalte (10) „Ist-Bestand“ ein.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Inventur

Die Inventur-Funktion des Zusatzmoduls "Lager" unterstützt Sie bei der jährlichen Überprüfung und Korrektur Ihrer → Lagerbestände. Im Bereich "Einkauf" -…
Jetzt entdecken