MeinBürofür Mac

Kosten- / Erlösart

Zusätzlich zu den steuerlichen → Buchungskategorien können Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben frei definierten „Kosten- / Erlösarten“ zuordnen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kosten- und Erlöslage unabhängig von den Vorgaben des Finanzamts nach betrieblichen Gesichtspunkten zu analysieren:

Kosten- / Erlösart

Bitte beachten Sie

Nach welchen Kriterien Sie Ihre betrieblichen Kosten und Erlöse einteilen, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen.Die Definition Ihrer Kosten- und Erlösstruktur nehmen Sie unter „Stammdaten“ – „Kleinstammdaten“ – „Kosten-/Erlösarten“ vor. Zusammenfassende Berichte erstellen Sie später mithilfe der Funktion „Kosten / Verwendungen“ im Arbeitsbereich „Auswertungen“.

Hinweis

Bei der Zuordnung einer „Ausgangsrechnung – Zahlung vom Kunden“ wird im Zahlungsdialog keine Kosten-/Erlösart-Auswahl eingeblendet. Hintergrund: Um den Eingabeaufwand zu verringern, lässt sich die Erlösart von vornherein in der Artikel-Datenbank (im Register „Sonstiges“) zuweisen. So weiß das Programm bei Zuordnung der Zahlung zu einer bestimmten Rechnung sofort, um welche Kosten/Erlösart es sich handelt.

Falls Sie bislang versäumt haben, bei einem bestimmten Artikel die passende Erlösart anzugeben, können Sie das unter „Stammdaten“ – „Artikel“ im Register „Sonstiges“ jederzeit nachholen.

Das Gegenstück zu den Kosten-/ Erlösarten sind die → „Verwendungen“: In diesem Buchungsfeld ordnen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben bei Bedarf bestimmten Produkten, Dienstleistungen oder einzelnen Projekten zu. Deren Erfolg können Sie später im Handumdrehen auswerten. Bei Kundenzahlungen übernimmt WISO Mein Büro die Verwendung aus der zugrundeliegenden Rechnung. Dort wird die Verwendung in der „Eingabemaske“(unterhalb des Lieferdatums) eingetragen.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Steueranmeldungen und Steuererklärungen

Die im Kapitel "Buchen und zahlen" beschriebene einfache Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben zu "Kategorien" und "Steuersätzen" sorgt dafür, dass…
Jetzt entdecken

Differenzbesteuerung

Wenn Sie Ihre Waren vorwiegend bei Privatleuten oder umsatzsteuerbefreiten Unternehmern beziehen, können Sie Ihre Umsatzsteuer-Zahllast durch die Wahl der "Differenzbesteuerung"…
Jetzt entdecken

Fahrtenbuch

Die Privatnutzung des Geschäftswagens stellt eine steuerpflichtige Betriebseinnahme dar. Bei der Ermittlung des Privatanteils haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen…
Jetzt entdecken
MeinBuero Online
Sie suchen eine Cloud-Software?
Entdecken Sie jetzt die neue Online-Lösung für Ihr Unternehmen!
MeinBüro Online – Schnell und einfach Rechnungen schreiben – Überall!
Jetzt MeinBüro Online entdecken
close-link