Anmerkungen

In den Haupt-Eingabemasken der Kunden-, Lieferanten- und Artikel-Stammdaten steht Ihnen das Feld „Anmerkungen“ bzw. „Interne Anmerkungen“ zur Verfügung. Dort sammeln Sie wichtige Hinweise, flüchtige Erinnerungsstützen oder Kommentare: Wenn Sie die Option „Anmerkungen beim Einfügen in Vorgänge anzeigen“ aktivieren, wird der Inhalt des Feldes „Anmerkungen“ beim Anlegen eines Vorgangs in Form einer Informations-Meldung angezeigt. Das kann …

Weiterlesen

Aufgaben

Im Arbeitsbereich „Office“ finden Sie eine ebenso leistungsfähige wie einfach zu bedienende Aufgaben-Verwaltung: Das Anlegen und Bearbeiten von Aufgaben entspricht weitgehend dem von Terminen im MeinBüro- → „Kalender“. Wenn Sie einen Erinnerungszeitpunkt festlegen, werden Sie vom Programm rechtzeitig vor dem Fälligkeitstermin auf die anstehende Aufgabe hingewiesen. Ihre Aufgaben können Sie zudem bestimmten „Lieferanten“ und „Kunden“ …

Weiterlesen

Auftrag / Aufträge

Das Zusatzmodul „Auftrag+“ von MeinBüro stellt Ihnen eine erweiterte Auftragsverwaltung zur Verfügung. Damit vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe, indem Sie aus Ihren Angeboten mit einem Klick Auftragsbestätigungen und Rechnungen erstellen und Lieferscheine drucken. Selbst Großaufträge stellen dank der integrierten Abschlags-, Teil- und Schlussrechnungen kein Problem mehr dar. So optimieren Sie sämtliche Arbeitsabläufe vom Auftragseingang bis hin …

Weiterlesen

Aufwand / Aufwände

Die Aufwandsverarbeitung von MeinBüro bietet Ihnen eine komfortable Zeiterfassung. Mithilfe des elektronischen Stundenzettels … erfassen Sie Anfangs- und Endzeit erbrachter Leistungen, dokumentieren Art und Thema Ihrer Tätigkeiten, ordnen Ihren Zeitaufwand bestimmten Projekten, Kunden, Ansprechpartnern und / oder eigenen Mitarbeitern zu, legen den Preis pro Abrechnungseinheit fest, benachrichtigen Ihre Kunden automatisch per E-Mail über angefallene Aufwände, …

Weiterlesen

Auftragsarten

Wenn Sie verfolgen wollen, auf welchen Wegen Kunden zu Ihnen gefunden haben, legen Sie unter „Stammdaten“ – „Kleinstammdaten“ sogenannte „Auftragsarten“ fest (z. B. Auftrag von Kollegen, Internet-Bestellung, Messekontakt). Beim Anlegen von Angeboten oder Rechnungen können Sie diese Zusatzinformation eintragen und dadurch im Laufe der Zeit Rückschlüsse auf mehr oder weniger Erfolg versprechende Vermarktungskanäle ziehen.

Weiterlesen