MeinBürofür Mac

Netto-Rechnung

Wenn Sie als umsatzsteuerpflichtiger Unternehmer oder Freiberufler bestimmten Kunden keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen müssen, aktivieren Sie die Option „Dieser Kunde bekommt eine Netto-Rechnung“. Sie finden diese Einstellung im Arbeitsbereich „Stammdaten“ – „Kunden“ im Register „Konditionen“ des betreffenden Kunden: Sofern es sich um „Lieferungen und Leistungen im innergemeinschaftlichen Verkehr“ handelt, geben Sie an dieser Stelle …

Weiterlesen

Proforma-Rechnung

Im Zusatzmodul „Auftrag+“ bietet Ihnen WISO Mein Büro die Möglichkeit, aus einem Auftrag eine sogenannte Proforma-Rechnung zu generieren. Dabei handelt es sich nicht um die eigentliche Zahlungsaufforderung, sondern um eine Art Hilfsbeleg: Mit dessen Hilfe können Sie oder Ihr Kunde den Inhalt und/ oder Wert einer Warensendung dokumentieren – beispielsweise bei Auslandsgeschäften gegenüber dem Zoll. …

Weiterlesen

Rechnung

Die Rechnung ist der Dreh-und Angelpunkt Ihrer Auftragsverwaltung. In WISO Mein Büro führen viele Wege zu einer neuen Rechnung: Über die Schaltfläche „Neu F10“ in der Rechnungsliste („Verkauf“ – „Rechnungen“), aus einem zuvor erstellten Angebot und / oder über den Befehl „Kopieren und Bearbeiten“ im Kontextmenü einer vorhandenen Rechnung: Damit erstellen Sie eine bis auf …

Weiterlesen

Rechnungsarchiv

Falls Sie ein komplettes elektronisches Archiv aller Ausgangsrechnungen benötigen, ganz gleich auf welchem Weg Sie die einzelnen Rechnungen verschickt haben, aktivieren Sie die Option „Rechnungsarchiv“ auf der Karteikarte „Grundeinstellungen“. Sie erreichen dieses Dialogfenster über den Menüpunkt „Datei“ – „Einstellungen“ – „Allgemein“. Das Programm legt daraufhin bei jeder Rechnungsausgabe obligatorisch eine → PDF-Kopie im Archivordner ab. …

Weiterlesen

Rechnungs- und Buchhaltungslisten

Die im Arbeitsbereich „Finanzen“ untergebrachten „Rechnungs- und Buchhaltungslisten“ sind vor allem am Monats-, Quartals- und Jahresende wichtig. Zur Verfügung stehen Ihnen: nach unterschiedlichen Kriterien sortierbare Monatslisten von „Ausgangsrechnungen“ und „Eingangsrechnungen„. ein „Buchungsjournal„: Das ist die chronologische geordnete Liste aller gebuchten Geschäftsvorgänge für einen frei wählbaren Zeitraum. eine „Kontenübersicht„: Das sind die nach „Buchungskategorien“ sortierten einzelnen …

Weiterlesen