x
Mein Büro Blog
Dienstag, 17. April 2018 Joshua Ehrhardt | Kategorie: MeinBüro

Expertinnentipp: Vielseitige MeinBüro-Datenexporte

In unseren Software- und Buchführungs-„Crashkursen“ plaudern Fachleute und Praktiker aus dem Nähkästchen. Eine von ihnen ist Ilona Janssen: Die erfahrene Finanz- und Controlling-Expertin mit einem Faible für Buchführungs-Fragen berät und unterstützt mittelständische Unternehmen beim Kostenmanagement.

Elsterversand per WISO Mein Büro

In ihren Seminaren zeigt sie, wie Selbstständige und Kleingewerbetreibende mit WISO Mein Büro den finanziellen Überblick behalten und mit wenig Aufwand die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Außerdem kennt sie eine Menge Software-Tricks und Abkürzungen zu den gerade benötigten Geschäftszahlen und Dokumenten – wie zum Beispiel diesen:

„WISO Mein Büro bietet jede Menge Listen-, Statistik- und Auswertungswerkzeuge für alle wichtigen betrieblichen Anwendungszwecke – darunter …

  • viele fertige Standard-Reports im Arbeitsbereich „Auswertungen“,
  • die vielseitigen und flexiblen „Tabellen-Auswertungen“ (ebenfalls unter „Auswertungen“),
  • die „Rechnungs- und Buchhaltungslisten“, „Offenen Posten“ und „Steuer-Auswertungen“ im Arbeitsbereich „Finanzen“ oder auch
  • die „Weiteren Auswertungen“ und „Speziellen Excel-Auswertungen“, die ausschließlich über den MeinBüro-Menüpunkt „Auswertungen“ aufgerufen werden können.

Jetzt 30 Tage kostenlos Bürosoftware testen

Das ist aber noch längst nicht alles: Da manche Branchen sehr spezielle Report-Anforderungen haben, bietet WISO Mein Büro nahezu unbegrenzte Datenexport-Möglichkeiten. Offensichtlich und naheliegend sind die Basisfunktionen unter „Datei“ – und „Daten-Export“:

Datenexport Kund in WISO Mein Büro

Weit weniger bekannt und genutzt, in der Alltagspraxis jedoch extrem praktisch sind …

  • die Tabellen-Exporte und Tabellen-Bearbeitungen im Menü „Ansicht“ sowie
  • die Excel-Exporte der Standard-Auswertungen.

Flotte Tabellen-Exporte

Die einfachste und bequemste Form der Datenübergabe an eine externe Anwendung ist der Export von MeinBüro-Tabellenansichten. Angenommen, Sie benötigen eine Liste sämtlicher Ausgangsrechnungen der Jahre 2016 bis 2018. Dann …

  • rufen Sie den Arbeitsbereich „Verkauf“ – „Rechnungen“ auf,
  • grenzen in der Filterzeile „Rechnungsdatum von … bis…“ den gewünschten Zeitraum ein,
  • sortieren, filtern und gliedern die Liste bei Bedarf weiter und

klicken schließlich auf den Menüpunkt „Ansicht“ – „Tabelle in MS-Excel bearbeiten“ oder „Ansicht“ – „Tabelle exportieren“:

Daten Excel-Export

Die Funktion „Tabelle in MS-Excel bearbeiten“ sorgt dafür, dass der Inhalt der aktuell angezeigten Tabellenansicht sofort in MS Excel geöffnet wird und dort direkt weiterbearbeitet werden kann. Schneller und nahtloser geht es wirklich nicht:

Excel-Datenexporte aus WISO Mein Büro

Die Export-Funktion „Tabelle exportieren“ speichert den Inhalt dagegen erst einmal im Excel-Format. Die erzeugte XLS-Datei können Sie dann später öffnen und weiterverarbeiten.

Bitte beachten Sie: Exportiert wird immer der Datenbestand der aktuellen Tabellen- oder Listenansicht – und zwar so wie er angezeigt wird: in genau der sortierten, gegliederten und gefilterten Form!

Jetzt 30 Tage kostenlos Bürosoftware testen dsgvo

Excel-Datenexporte von Standard-Auswertungen

Ebenfalls oft übersehen wird das unscheinbare, aber ungemein praktische „Excel-Export“-Symbol am rechten Rand der MeinBüro-Auswertungen und Druckansichten. Mit dessen Hilfe speichern Sie den Inhalt von praktisch jedem MeinBüro-Dokument, von sämtlichen Listen, Verzeichnissen, Statistiken und Auswertungen im Excel-Format:

Geschäftsbericht Excel-Export WISO Mein Büro

Sie sehen: Bei WISO Mein Büro entscheiden Sie selbst, was Sie mit Ihren Daten machen. Eine professionelle Standardsoftware muss keine Insellösung sein!

Praxistipp: Falls Sie Unterstützung bei Datenexporten und ganz speziellen Auswertungen brauchen, finden Sie unter „Hilfe“ – „Einrichtungsservice“ und auf unserer Website weiterführende Informationen zu unseren preiswerten Einrichtungs-, Auswertungs- und Datenexport-Services.

← vorheriger Beitrag
nächster Beitrag →