x

JETZT KOSTENLOS TESTEN

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie MeinBüro jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und Testversion erhalten.

Basiert ein Vorgang nicht auf einem mit WISO Mein Büro erstellten schriftlichen Angebot, erzeugen Sie die dazugehörige Rechnung auf ganz unterschiedlichen Wegen: Anfangs bietet sich der Standardweg über „Verkauf“ – „Rechnungen“ an. Dort erzeugen Sie mit einem Mausklick auf „<F10> Neu“ eine leere Rechnung.

Schnell und bequem zum Ziel

Sind in Ihrer Arbeitsumgebung erst einmal ein paar Vorgänge angelegt, erreichen Sie das gleiche Ziel oftmals schneller und bequemer, indem Sie eine bereits vorhandene Rechnung „Kopieren und bearbeiten“. Diese Funktion rufen Sie in der Rechnungstabelle über die Funktionstaste „<F5>“ oder über das Kontextmenü bzw. den Button „Weitere Funktionen“ auf. Auf diese Weise erstellt das Programm eine inhaltsgleiche Rechnung, welche jedoch mit dem aktuellen Datum und einer neuen Rechnungsnummer versehen ist.

Jetzt WISO Mein Büro 30 Tage lang kostenlos testen und ganz einfach Rechnungen schreiben! 

Rechnung bearbeiten

Falls Sie die Rechnung an einen anderen als den ursprünglichen Kunden richten oder einzelne Positionen ändern, hinzufügen oder löschen wollen, können Sie das im neu angelegten Vorgang problemlos tun.

Rechnung bearbeiten WISO Mein Büro

 Zusätzliche „Anlage“-Möglichkeit

Sollten Sie sich gerade im Bereich „Stammdaten“ – „Kunden“ aufhalten, können Sie eine neue Rechnung auch noch über folgende Abkürzung anlegen: Markieren Sie in der Liste den gewünschten Kunden und klicken Sie dann auf „Weitere Funktionen“ – „Erstellen für …“ – „Neuer Vorgang“ – „Rechnung“. Wie üblich finden Sie diesen Befehl auch im Kontextmenü:

Rechnung Anlage WISO Mein Büro

Sie haben die Wahl

Ganz gleich, auf welchem Weg Sie neue Rechnungen erzeugen: WISO Mein Büro lässt Ihnen in jedem Fall die Wahl, ob Sie Ihre Eingaben gleich in der intelligenten „Druckansicht“ machen oder zur tabellarischen Eingabemaske wechseln.

Individuell veränderbar

In einer dritten Karteikarte stehen Ihnen darüber hinaus „erweiterte“ Eingabemöglichkeiten zur Verfügung: Hier fügen Sie zum Beispiel im Einzelfall einen abweichenden Einleitungs- und Schlusstext ein, machen Anmerkungen sowie andere Angaben zum Rechnungsvorgang, füllen „individuelle Felder“ aus und legen abweichende Mehrwertsteuersätze sowie Erlöskonten fest.

Allgemeine Tipps und hilfreiche Informationen zum Thema Rechnung schreiben finden Sie hier!