x

Umsatzauswertung, Gewinn, Kosten

Rechnungsstellung

Behalten Sie anhand Ihrer Umsatzauswertung Ihre Umsätze im Blick, die Sie nach Kunden, Artikeln und Auftragsarten zusammenfassen lassen können. Mithilfe von Flex-Diagrammen können Sie die verschiedenen Parameter beliebig miteinander kombinieren.

Rohgewinn

Das Programm ermittelt den Rohgewinn, indem die Einkaufspreise von den erzielten Verkaufserlösen abgezogen werden. Das ist aber nur dann möglich, wenn der Einkaufspreis und die zugehörigen Verkaufspreise in der Artikel-Datenbank hinterlegt sind.

Ausgaben

Besonders nützlich für kleine Unternehmen und Freiberufler ist hier die „Ausgaben-Hitliste“. Anhand dieser können Sie nicht nur auf Anhieb die Reihenfolge und absoluten Zahlen der wichtigsten Kostenpositionen offenlegen, sondern zeitgleich auch das Verhältnis der Größenordnungen erkennen.

Kosten/Verwendungen

In diesem Bereich erhalten Sie detaillierte tabellarische Berichte über den Erfolg bestimmter Produkte, Dienstleistungen oder einzelner Projekte. Diese Auswertungen sind aber nur möglich, wenn Sie Ihren Einnahmen und Ausgaben zusätzlich zu den Steuer-„Kategorien“ separate „Kosten- und Erlösarten“ und/oder „Verwendungen“ zuordnen.