Letztes Update:

Juni 2021

Vereinsgründung - Alles was ihr wissen müsst!

MEINVEREIN Alles was ihr wissen müsst

Unsere Welt wird immer vernetzter, unsere Gesellschaft immer digitaler. Auch im Vereinsleben ist der Einfluss neuer Technologien und Kommunikationsmöglichkeiten deutlich zu spüren. Um den Ansprüchen des Vereinslebens unter diesen Bedingungen auch in Zukunft gerecht werden zu können, haben wir bei :buhl eine neue Online-Software zur Verwaltung eurer Vereinsangelegenheiten entwickelt: MEINVEREIN.

Mit MEINVEREIN vereinen wir ein modernes Softwarekonzept, altbewährte sowie völlig neue Funktionsbereiche und unsere langjährige Expertise in der Vereinswelt zu einer zukunftsorientierten Cloud-Software. Mit diesem Artikel möchten wir alle eure Fragen rund um MEINVEREIN klären.


1. MEINVEREIN – Was ist das?

MEINVEREIN ist eine neue online-Vereinsverwaltung aus dem Hause :buhl. MEINVEREIN ist ein eigenständige, von WISO Mein Verein unabhängige Anwendung zur umfassenden Verwaltung eures Vereins. Die Anwendung ist cloudbasiert und arbeitet unabhängig des Betriebssystems in jedem modernen Browser.

Mit MEINVEREIN möchten wir die Probleme lösen, welche eine klassische Windows-Desktop-Software wie WISO Mein Verein aufgrund ihrer Softwarearchitektur nicht lösen konnte. Dazu gehören u.a.:

  • MEINVEREIN kann auch von Rechnern bedient werden, welche kein Windows-Betriebssystem nutzen.
  • MEINVEREIN ermöglicht es mehreren Personen gleichzeitig auf die Vereinsdaten zuzugreifen.
  • MEINVEREIN ermöglicht es euch von überall auf eure Vereinsdaten zuzugreifen.
  • MEINVEREIN bietet eine Mobile App.
  • MEINVEREIN bietet euch die Möglichkeit, eure Vereinsmitglieder in die Vereinsarbeit miteinzubeziehen.
  • MEINVEREIN benötigt keine Updates und läuft immer auf dem neusten Stand.

1.1 Was kann MEINVEREIN?

MEINVEREIN ist eine umfangreiche Software zur Verwaltung eurer Vereinsangelegenheiten. Aktuell bietet die Software euch Möglichkeiten zur Verwaltung eurer Mitglieds- und Kontaktdaten, ein Kalender- und Terminmanagement, ein Listen-Tool, einen Chatbereich, vielfältige Finanzfunktionen, den Beitragseinzug per Lastschrift oder Rechnung, die Möglichkeit eure Vereinsstruktur abzubilden und noch mehr. Den genauen Funktionsumfang von MEINVEREIN findet ihr hier.

MEINVEREIN ist keine direkte Kopie von WISO Mein Verein. Da beide Anwendungen euch die Verwaltung eurer Vereinsangelegenheiten vereinfachen, gibt es aber natürlich große Schnittmengen im Funktionsumfang. Dennoch werdet ihr noch nicht alle Funktionen in MEINVEREIN vorfinden, die ihr von WISO Mein Verein gewohnt seid. Eine Inventarverwaltung etwa oder eine Serienbrief-Funktion sind in MEINVEREIN noch nicht implementiert. Das bedeutet nicht, dass wir die Bereiche „Inventar“ oder „Kommunikation“ mit MEINVEREIN nicht abdecken möchten, wir befinden uns hier nur gerade noch in der Konzeption und Entwicklung der Bereiche. Die Entwicklung von MEINVEREIN nehmen wir zudem zum Anlass, die Funktionen aus WISO Mein Verein zu überdenken, sie zu überarbeiten und sie gegebenenfalls durch neue Funktionen zu ersetzen oder in den Ruhestand zu schicken. Dieser Überarbeitungsprozess ist notwendig, wenngleich er auch aufwändig ist.

MEINVEREIN bietet euch aktuell aber auch schon Funktionen, die es in WISO Mein Verein so nicht gab. So könnt ihr in MEINVEREIN beispielsweise die Mehrwertsteuer ausweisen, alle Geschäftsvorfälle an den SKR 49 buchen oder bequem mobil chatten. Wir entwickeln MEINVEREIN natürlich permanent weiter, um euch eine umfassende Software zur Vereinsverwaltung bieten zu können.

1.2 Wieso eine neue Software?

Um euch als Verein in einer digitalen Gesellschaft und einem modern Wettbewerbsumfeld auch in Zukunft adäquat bei euren Verwaltungsaufgaben unterstützen zu können, halten wir eine Weiterentwicklung unserer bestehenden Vereinssoftware für unumgänglich. Die notwendigen Veränderungen sind dabei so tiefgreifend, dass ein Umbau der bestehenden Software WISO Mein Verein nicht genügt. Eine komplett neue Softwarebasis ist nötig, um mit unserer Software auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Wir wissen, dass es schwer ist, Neues anzunehmen, solange das Alte noch gut funktioniert. Wir sehen aber die Hürden der Zukunft und reagieren darauf entsprechend frühzeitig, indem wir unsere Vereinsverwaltung auf eine zukunftsfähige Basis stellen. Wir investieren in eure und unsere Zukunft – und das geht nur mit einer neu entwickelten Anwendung. Wir wissen, dass ein solcher Umbruch unbequem ist. Wir wägen hier aber die Unbequemlichkeiten des Umbruchs mit den Vorteilen ab, die euch dadurch in Zukunft entstehen.

2. Eine neue Software? Was passiert dann mit WISO Mein Verein?

Aktuell existieren WISO Mein Verein und MEINVEREIN bewusst parallel nebeneinander, da beide Lösungen unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen bedienen. In Zukunft werden wir uns mit unseren Entwicklungsressourcen und unserer Innovationskraft aber zu 100% auf die Weiterentwicklung MEINVEREIN fokussieren.

Wrong!Im Laufe des Jahres 2021 werden wir die Teamwork-Funktionalität von WISO Mein Verein abkündigen und abschalten. Dieser Schritt ist notwendig, da die Teamwork-Server von WISO Mein Verein in mittelfristiger Zukunft einige sicherheitstechnische Überarbeitungen benötigen. Da wir bei MEINVEREIN schon modernste und sicherste Servertechnik verwenden, ist ein aufwändiges Modernisieren der alten Server von WISO Mein Verein nicht zielführend. Wir erarbeiten aktuell, wie und in welchem Rahmen die Abschaltung der Teamwork-Funktionalität vonstattengehen kann. Sobald hier ein Konzept erarbeitet wurde, informieren wir euch natürlich rechtzeitig über den genauen Ablauf.

WISO Mein Verein wird in der Einzelplatzlizenz ohne die Teamwork-Funktion erst einmal weiter existieren. Wir wissen, dass es Vereine gibt, die aus vielfältigen Gründen in den nächsten 2 Jahren nicht zu MEINVEREIN wechseln möchten oder können. Diesen Vereinen möchten wir nicht ihre Arbeitsgrundlage entziehen. Die Einzelplatzlizenz ist als lokale Softwareinstallation auch von den eben erwähnten Serverproblematiken der Teamwork-Version nicht betroffen.

2.1 Was passiert mit meiner bestehenden WISO Mein Verein Lizenz, wenn ich zu MEINVEREIN wechseln möchte?

Besitzt ihr eine laufende WISO Mein Verein Lizenz, so könnt Ihr diese selbstverständlich über ihren kompletten Gültigkeitszeitraum nutzen, auch wenn ihr schon parallel auf MEINVEREIN unterwegs seid. Ist eure WISO Mein Verein Lizenz später ausgelaufen und möchtet ihr diese (verständlicherweise) nicht weiterführen, da ihr nun MEINVEREIN nutzt, so geht WISO Mein Verein in einen „Lesemodus“. In diesem Modus könnt ihr eure Daten weiterhin anschauen, aber sie nicht mehr bearbeiten.

Wichtig: der Kauf von MEINVEREIN kündigt eure WISO Mein Verein Lizenz nicht automatisch.

Da WISO Mein Verein und MEINVEREIN vertragstechnisch eigenständige, voneinander unabhängige Produkte sind, können wir eure WISO Mein Verein Lizenz nicht auf MEINVEREIN übertragen. Möchtet ihr MEINVEREIN nutzen, wird dafür in der Software selbst einfach der Kauf abgeschlossen.

2.2 Wie kündige ich meine WISO Mein Verein Lizenz?

Eure WISO Mein Verein Lizenz könnt ihr hier kündigen:

https://www.buhl.de/shop/meine-produkte

Meldet euch mit eurem buhl:Konto an und wählt den Vertrag aus, den ihr kündigen möchtet. An letzter Stelle findet ihr die Option „Vertrag kündigen“. Wählt die Option aus, teilt uns optional den Kündigungsgrund mit und klickt abschließend auf „Kündigung absenden“.

2.3 Ich möchte MEINVEREIN nicht nutzen…

Jeder Verein ist individuell – Und so kann es aus eurer Sicht viele Gründe oder Umstände geben, weshalb ihr MEINVEREIN nicht nutzen möchtet (oder könnt). Für uns steht fest, dass die Zukunft der Softwarewelt und die Zukunft von MEINVEREIN in der Cloud liegen. Getreu dem Motto „wer neue Wege gehen will, muss die alten Pfade verlassen“ werden wir uns zukünftig mit unseren kreativen und technischen Ressourcen konsequent auf die Entwicklung von MEINVEREIN fokussieren. Auf unserem Weg möchten wir dabei so viele Vereine wie möglich von unseren Ideen, Funktionen und Visionen begeistern.

Aktuell ist die Nutzung von MEINVEREIN noch optional. Sobald die Teamwork-Funktionalität von WISO Mein Verein in den Ruhestand geschickt wurde, wird MEINVEREIN aber die einzige kollaborative Vereinssoftware aus unserem Hause sein – möchtet ihr also mit mehreren Personen und von mehreren Arbeitsplätzen aus arbeiten, führt in mittelfristiger Zukunft kein Weg an MEINVEREIN vorbei.

3. Wie übertrage ich Daten von WISO Mein Verein zu MEINVEREIN?

MEINVEREIN und WISO Mein Verein sind zwei eigenständige, voneinander unabhängige Verwaltungslösungen – eure Daten synchronisieren sich nicht automatisch zwischen den beiden Anwendungen. Auch die MEINVEREIN Mobile-App greift nicht auf Daten aus WISO Mein Verein zu.

Zur Übertragung eurer Daten steht euch ein direkter Import von WISO Mein Verein zu MEINVEREIN zur Verfügung. Diesen könnt ihr über das Dashboard oder über den Menüpunkt Datei > MEINVEREIN Export starten.

Wart ihr auf MEINVEREIN bisher noch nicht aktiv, so müsst ihr bei der Datenübertragung keine Besonderheiten beachten. Habt ihr auf MEINVEREIN schon einen Verein angelegt, in den ihr eure Daten importieren möchtet, so achtet darauf, dass das buhl:Konto des Hauptverwalters des Vereins auf MEINVEREIN identisch mit dem buhl:Konto ist, welches den Import aus WISO Mein Verein heraus anstößt. Sind die beiden Konten nicht identisch, so wechselt den Hauptverwalter in MEINVEREIN zu einer Person mit der passenden Mailadresse. Beachtet, dass beim Import in einen bestehenden Verein alle bisherigen Daten gelöscht werden. Ein „ergänzender“ Datenimport von WISO Mein Verein aus ist über diesen Weg nicht möglich. Ein ergänzender Import kann immer nur in MEINVEREIN und per Excel-Datei vorgenommen werden.

3.1 Welche Daten kann ich übernehmen?

Der Datenimport übernimmt eure Stammdaten, SEPA-Mandate, Beitragssätze und Termine. Alle anderen Daten (wie z.B. abgelegte PDF-Dateien oder Rechnungen) lassen sich aktuell noch nicht übernehmen. Wir arbeiten im Laufe des Jahres daran, dass ihr noch mehr Daten übernehmen könnt. Diesen Artikel aktualisieren wir stetig, sodass ihr immer korrekt informiert bleibt. Beachtet, dass diese Datenübertragungsfunktion nicht zur permanenten Synchronisation zwischen den beiden Anwendungen gedacht ist, sondern nur zum einmaligen Umzug genutzt werden sollte.

Auch wenn ihr noch keine „weiterführenden“ Finanzdaten (z.B. Rechnungen) von WISO Mein Verein nach MEINVEREIN übernehmen könnt, so verfügt MEINVEREIN generell natürlich schon über die entsprechenden Funktionalitäten.

3.2 Wieso kann ich nicht alle Daten aus WISO Mein Verein übernehmen?

Mit MEINVEREIN betretet ihr eine neue Software und somit auch eine neue Datenwelt. Einige Daten (wie etwa eure Stammdaten) lassen sich einfach in diese Welt übertragen, bei anderen ist es äußerst schwierig, eine saubere Übertragung in angemessener Zeit zu ermöglichen. Wiederum andere Daten könnten zwar theoretisch übertragen, anschließend aber nicht wirklich genutzt  werden – etwa, weil die Funktion in MEINVEREIN noch nicht (Serienbrief) oder in anderem Umfang (SKR 49) vorhanden ist.

Wir sind uns bewusst, dass es für viele Vereine unbefriedigend ist, wenn ein Teil ihrer Datenhistorie nicht übertragen werden kann. MEINVEREIN ist aber nicht einfach „WISO Mein Verein online“, sondern eine komplett neue Software; ein gewisser „Neuanfang“ beim Start mit MEINVEREIN ist unausweichlich.

4.Was kostet MEINVEREIN?

MEINVEREIN ist in der Basisversion kostenlos. Die Basisversion umfasst dabei das Mitglieder- und Kontaktdatenmanagement, den Kalender, den Kommunikationsbereich und die Mobile App.

Möchtet Ihr die Finanzfunktionen von MEINVEREIN benutzten, so benötigt ihr ein Preispaket. Unsere Preispakete orientieren sich an der Größe eures Vereins.

Preisübersicht bei jährlichem Preismodell

Die Preispakete beziehen sich immer auf ein volles Nutzungsjahr und haben eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Ihr habt dabei die Wahl ob euer Paket jährlich oder monatlich abgerechnet werden soll. Bei monatlicher Abrechnung sind die Pakete etwas teurer (z.B. 12€/Monat für das Paket XS).

Als „Mitglied“ bei der Evaluation der Preispakete zählt jeder Mitgliedsdatensatz, den ihr in der Mitgliederdatenbank anlegt. Kontaktdatensätze haben keinen Einfluss auf das Preispaket. Verändert sich eure Mitgliederzahl, so könnt ihr jederzeit in ein anderes Preispaket wechseln.

Alle Informationen zu unseren Preisen findet ihr auch noch einmal hier.

4.1 MEINVEREIN ist also teurer als WISO Mein Verein?

Die Kosten für die Entwicklung und den Unterhalt einer Software wie MEINVEREIN sind um ein Vielfaches höher als die Kosten einer entsprechenden Desktop-Software wie WISO Mein Verein. Wir investieren bei MEINVEREIN in neuste Servertechnologie und hohe Sicherheitsmaßnahmen, um euch die bestmögliche Cloud bieten zu können. Zudem ist der Preis von WISO Mein Verein die letzten Jahre nie an aktuelle Preisentwicklungen angepasst worden: WISO Mein Verein kostet heute immer noch das, was es vor vielen Jahren einmal gekostet hat. Ein Vergleich zwischen dem MEINVEREIN Preis aus 2020 und dem WISO Mein Verein Preis aus 2012 „hinkt“ also. Würden wir versuchen, MEINVEREIN heute zum günstigen WISO Mein Verein Preis anzubieten, so müssten wir dafür an anderer Stelle sparen – das aber wiederspricht dem ganzheitlichen und qualitativen Ansatz, mit dem wir MEINVEREIN entwickeln möchten.

4.2 Kann ich meine WISO Mein Verein Lizenz anrechnen lassen?

Aktuell nein.

5.Wie steht es um das Thema Sicherheit und Datenschutz?

Wir haben MEINVEREIN entwickelt, um WISO Mein Verein Teamwork nicht nur inhaltlich oder funktional, sondern auch in puncto Sicherheit abzulösen. MEINVEREIN läuft auf unseren firmeneigenen Servern. Diese stehen auf unserem Firmengelände in 57290 Neunkirchen (NRW). Die Server entsprechen neuster Technik und sind bestens abgesichert.

Übrigens: Habt ihr die Teamwork-Version von WISO Mein Verein genutzt, und eure Vereinsdatenbank untereinander über unsere Teamwork-Server ausgetauscht, so lagen eure Daten auch damals schon „in der Cloud“, früher war der Begriff dafür nur noch nicht so verbreitet.  

5.1 Ist MEINVEREIN DSGVO konform?

Damit euer Verein seine Daten DSGVO-konform bei uns abspeichern kann, müsst ihr einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) mit uns schließen. Den AVV schließt ihr als Softwarenutzer im Namen eures Vereins mit uns als Buhl Data Service GmbH ab. Legt ihr euren Verein über unsere Webseite www.meinverein.de an, so wird der AVV bei Anlegen der Vereinsinstanz ganz einfach per Checkbox geschlossen. Importiert ihr euren Verein aus WISO Mein Verein heraus, so wird der AVV im Verlauf des Importprozesses abgeschlossen. Den AVV könnt ihr jederzeit im buhl:Kundencenter einsehen.

5.2 Werden Backups erstellt?

Unsere Server sichern den kompletten Serverstand regelmäßig und in kurzen Zeitintervallen. Im Gegensatz zur Teamwork-Funktionalität aus WISO Mein Verein können wir euch aktuell aber keine Möglichkeit anbieten, spezielle Stände eurer Vereinsdaten von speziellen Zeitpunkten als Backup einzuspielen. Habt ihr beispielsweise eure Daten durch unüberlegtes Handeln deutlich durcheinandergewirbelt, so können wir eure Datenbank leider (noch) nicht auf „den Datenstand von gestern 17:00“ zurücksetzen.

6. Wie erhalte ich Support?

Bisher erhaltet ihr den schnellsten Support über unsere E-Mailadressen. Für Fragen und jegliche Basiskommunikation schreibt uns unter info@meinverein.de. Bei technischen Schwierigkeiten mit MEINVEREIN kontaktiert uns gerne unter support@meinverein.de. Nächstes Jahr (Q1/Q2) bieten wir euch auch den von :buhl gewohnt telefonische Service dazu, der Montags – Freitags zwischen 9-21 Uhr (Samstag 9 – 13 Uhr) für euch erreichbar ist.

Kann ich mir individuelle DInge prorgammieren lassen?

Gibt es einen einrichtungsservice und hilfe beim umzug?

7. Roadmap

lorem ipsum