Angebote

Positionen mit Material- & Lohnausweis

Via Auswahlliste lassen Sie nicht nur die entsprechende Kundenadresse, sondern ebenfalls Material, Leistungen und Lohn automatisch einfügen. Diese werden bequem aus der hinterlegten Datenbank übernommen und können selbstverständlich nachbearbeitet werden. Es gibt auch zusätzlich die Möglichkeit manuell eine Position zu erzeugen, weil z. B. das Material gar nicht hinterlegt ist. Lohn- und Materialkosten weisen Sie bei Bedarf pro Position aus oder als Summe unter dem gesamten Angebot.

Alternativpositionen und Beschreibungen

Auch wenn Sie eine Position in Ihr Angebot eingefügt haben, lässt sich diese noch variabel verändern. Beispielsweise können Sie verschiedene Positionen auflisten und eine davon als Alternative ausweisen. Ebenso bestimmen Sie den Umfang der Positionsbeschreibung: Lassen Sie bspw. einen hinterlegten Langtext (umfangreichere Positions-Beschreibung) aus der Datenbank anzeigen. Ebenso können Stücklisten oder Aufmaßangaben dargestellt werden.

Positionsaufmaß

Direkt im Angebot lässt sich für jede beliebige Position das entsprechende Aufmaß berechnen. Kommen Sie bspw. vom Kunden mit einer Skizze der entsprechenden Maße, können Sie direkt beim Schreiben des Angebotes die Mengenangabe berechnen lassen. Sie entscheiden, ob das Aufmaß auf dem ausgedruckten Angebot erscheinen soll oder nicht.

Zu- und Abschläge

Jeder Position, jedem Block oder dem gesamten Angebot ordnen Sie individuell Zu- oder Abschläge zu. Dabei unterscheiden Sie zwischen einer absoluten oder prozentualen Angabe der Werte. Auch hier bestimmen Sie, ob der Zu- oder Abschlag im Ausdruck sichtbar sein soll.

Automatisch Listen erzeugen

Auf Knopfdruck erzeugen Sie aus Ihren Angeboten verschiedenste Listen, wie z.B. eine Materialliste des Angebotes oder eine Arbeitszeitenliste. Bestellvorschläge, Preisanfragen oder Aufmaßprotokolle sind ebenfalls nur einen Klick entfernt.

Übersichtliche Angebote erstellen

Bringen Sie Struktur in Ihr Angebot und erzeugen Sie eigene Absätze oder Textblöcke ganz individuell und summieren Sie diese Inhalte in einer Blocksumme auf. So gewinnt Ihr Angebot für den Kunden mehr Übersicht und Attraktivität. Wenn Sie alle Posten eingefügt haben, lassen Sie via Mausklick Gesamtsumme, Nettosumme und Umsatzsteuer erscheinen.

Direkt in der Druckansicht arbeiten

All Ihre Geschäftspapiere bearbeiten Sie in der Druckansicht, d.h. alles wird so angezeigt, wie es später ausgedruckt wird. Wie Sie es von MS WORD gewohnt sind, können Sie Ihre Texte beliebig formatieren. Sie entscheiden wo Sie Positionsnummerierungen, Zwischensummen oder Überschriften einfügen und in welchem Format diese ausgewiesen werden.

Dokument-Explorer

Im Dokument-Explorer sehen Sie die einzelnen Blöcke und Positionen in einer Kurzübersicht. Hier verschieben Sie per Drag & Drop ganze Textblöcke an eine andere Stelle und ändern bequem die Reihenfolge. So geben Sie Ihrem Angebot in Windeseile eine neue Form. In größeren Dokumenten stellt der Explorer auch eine ideale Navigation dar.

Individuelle Texte & Bilder

An jeder beliebigen Stelle können Sie Textpositionen einfügen und diese z.B. durch Trennlinien abheben. Das bietet Ihnen sehr individuelle Möglichkeiten, um auf Kommentare oder Rücksprachen mit Ihren Kunden einzugehen. Zusätzlich lassen sich auch Bilder in Ihre Angebote einsetzen. So haben Ihre Kunden eine bessere Vorstellung von der angebotenen Leistung.

Zahlungsbedingungen

Legen Sie Ihre Zahlungsbedingungen einmal fest und zeigen Sie diese bei Bedarf an. Oder formulieren Sie verschiedene Varianten und wählen Sie aus diesen aus. Selbst im Vorgang haben Sie noch die Möglichkeit eine spezielle Zahlungsbedingung, nur für das vorliegende Angebot, zu erstellen.