Highlights

Highlights im Überblick

Professionelle Angebote gestalten

Erstellen Sie mit Meisterbüro umfangreiche Angebote schnell und mühelos selbst. Da Sie direkt in der Druckansicht arbeiten, wissen Sie immer wie Ihr Angebot nachher ausgedruckt aussieht. Die Texte können Sie beliebig formatieren und selber einfügen. Hinterlegen Sie bspw. Ihre eigenen Zahlungsbedingungen oder integrieren Sie Bilder in Ihre Dokumente. Überzeugen Sie Ihre Kunden mit professionellen Angeboten! Anschließend wandeln Sie Ihr Angebot bequem per Mausklick in eine Auftragsbestätigung, einen Lieferschein oder eine Rechnung um.

Komfortable Abwicklung von Teil- und Abschlagsrechnungen

Erstellen Sie einfach spezielle Teil- und Abschlagsrechnungen mit Ihrer Handwerkersoftware Meisterbüro. Alle gestellten Teil- und Abschlagsrechnungen eines Angebots können Sie sich übersichtlich in der Projektverwaltung anzeigen lassen. Sind alle Positionen des Angebots oder einer Auftragsbestätigung bearbeitet, erstellen Sie dem Kunden eine Schlussrechnung, wobei zuvor ausgestellte Teilrechnungen bzw. Abschlagsrechnungen berücksichtigt werden.

Sichere Kalkulation

Mit Meisterbüro erledigen Sie Ihre Kalkulation schnell und sauber. Direkt im Angebot können Sie bspw. einfach einen Aufschlag oder Nachlass berechnen sowie den Angebotspreis glätten, wenn Sie dem Kunden einen bestimmten Preis zugesagt haben. Meisterbüro verteilt die Differenz automatisch auf die verschiedenen Positionen, aus denen sich das Angebot zusammensetzt. In der Vorwärtskalkulation ändern Sie Kosten und Verkaufspreise, bestimmen den Zeitbedarf und Meisterbüro berechnet Ihnen den Deckungsbetrag. Setzen Sie einen bestimmten Prozentsatz für den Gewinn fest und dieser wird gleichmäßig auf alle Teilpositionen aufgeschlagen.

Lohn- und Material gesondert ausweisen

Via Auswahlliste lassen Sie nicht nur die entsprechende Kundenadresse in Ihr Angebot einfügen, sondern ebenfalls Material, Leistungen und Lohn. Diese werden bequem aus der hinterlegten Datenbank Ihrer Handwerkersoftware übernommen und können selbstverständlich nachbearbeitet werden. Es gibt auch zusätzlich die Möglichkeit manuell eine Position zu erzeugen, weil z.B. das Material gar nicht hinterlegt ist. Lohn- und Materialkosten weisen Sie bei Bedarf pro Position aus oder als Summe unter dem gesamten Angebot.

Direkt im Online-Shop des Großhändlers einkaufen

Wenn Sie beim Schreiben eines Angebotes merken, dass Sie einen Artikel nicht mehr verfügbar haben, bestellen Sie diesen via Mausklick direkt im Online-Shop Ihres Großhändlers. Dank der IDS- oder OCI-Schnittstelle sehen Sie Tagespreise, Detailinformationen und Verfügbarkeiten immer aktuell. Nach der Bestellung wird der Artikel inklusive Beschreibung und Preis sofort in Ihr Angebot übernommen.

Leistungsverzeichnisse einfach importieren

Laden Sie vorformulierte Leistungspositionen je nach Ihrem Gewerk in das Leistungsverzeichnis Ihrer Handwerkersoftware und nutzen Sie diese zur Kalkulation und für Ihre Angebote. Der Vorteil ist, dass Material- und Lohnanteil für alle Leistungen bereits DIN- und VOB-konform hinterlegt sind, inkl. Leistungsbeschreibung in Kurz- oder Langform. SirAdos bietet bspw. Kalkulationsdaten an, u.a. für die Bereiche Tiefbau/Straßenbau, Garten- und Landschaftsbau, Rohbau, Stahlbau, Zimmerei/Dachdecker, Maler, Fliesen- und Bodenleger, Tischler, SHK und Elektro.

Automatischer Offene Posten-Abgleich

Sparen Sie sich das mühselige Ausbuchen von Rechnungen anhand von Kontoauszügen und binden Sie Ihr Online-Bankkonto direkt an Meisterbüro an. Haben Sie Ihr Konto erst einmal eingerichtet, hilft Ihnen ein Assistent bei der Zuordnung der Zahlungen zu den entsprechenden Offenen Posten. Nach Bestätigung wird die Buchung automatisch ausgeführt. Ihre Buchungen können Sie im Anschluss komfortabel mit der DATEV-Schnittstelle an Ihren Steuerberater übergeben.

Schnelle Aufmaßberechnung

Im Aufmaßcenter erfassen Sie komfortabel ein neues Aufmaß. Nachdem Sie die gewünschten Positionen, wie Artikel, Leistungen oder Lohn ausgewählt haben, legen Sie die Aufmaßformel fest. Hierbei wählen Sie zwischen einem freien, dem Raum- oder dem Spaltenaufmaß. Bei der Berechnung können Sie selbstverständlich auf ein bereits vorhandenes Aufmaß als Vorlage zurückgreifen. Nach Berechnung der entsprechenden Positionen übergeben Sie diese einfach an das entsprechende Dokument, bspw. Ihr Angebot. So kalkulieren Sie schnell und sicher Angebote in Ihrer Handwerkersoftware Meisterbüro! Dabei entscheiden Sie, ob das Aufmaß auf dem ausgedruckten Angebot erscheinen soll oder nicht.

Große Projekte verwalten inkl. Nachkalkulation

Die Handwerkersoftware Meisterbüro verfügt über eine integrierte Projektverwaltung. Hier können Sie alle Dokumente übersichtlich verwalten und mit der Nachkalkulation haben Sie eine optimale Kostenkontrolle für Ihre Projekte: Ordnen Sie einfach Angebote und Auftragsbestätigungen einem Projekt zu und halten Sie so die geplanten Positionen für das Projekt fest. Im zweiten Schritt erfassen Sie die tatsächlich verbrauchten Mengen. Dazu gehört auch die Lohnerfassung, bei der Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter festhalten – wahlweise mobil mit der ECHTZEIT-Schnittstelle. Auf dieser Basis haben Sie die Kosten immer im Blick und können durch den praktischen Soll-Ist-Vergleich jederzeit den Verlauf Ihres Projektes einschätzen.