ZUSATZMODULE

ZUSÄTZLICHE FUNKTIONEN SPEZIELL FÜR IHREN BETRIEB

Finanzen

Eingangsrechnungen

So managen Sie Ihre Zahlungen

Gebuchte Eingangsrechnungen können sofort projektbezogen und automatisiert in Ihre Nachkalkulation einfließen. Meisterbüro zeigt Ihnen an, ob Sie diese schon überwiesen haben oder nicht und bis wann Sie überweisen müssen, um die Skonto-Frist zu wahren.

Rechnungseingangsbuch

Kontrolle über die Rechnungen

Alles im Überblick behalten! Das Rechnungseingangsbuch dient zur Kontrolle, Auswertung und Verarbeitung Ihrer eingehenden Rechnungen. Filtern Sie jeweils nach einem bestimmten Zeitraum und Lieferanten oder lassen Sie sich nur bezahlte oder noch offene Rechnungen anzeigen. So behalten Sie stets den Überblick über Ihren Zahlungsverkehr.

Mahnwesen

Eigene Forderungen im Blick und Griff

Hier werden Ihnen alle offenen Posten Ihrer Kunden angezeigt, für die Sie im Handumdrehen Zahlungserinnerungen oder Mahnungen erstellen können. Liegen mehrere zu mahnende Rechnungen eines Kunden vor, lässt sich natürlich auch eine Sammelmahnung erstellen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, zu jeder Rechnung noch eigene Bemerkungen zu hinterlegen, beispielsweise falls Sie eine mündliche Absprache mit dem Kunden haben. Im Feld Mahnstufen halten Sie den Status der Rechnung fest (bspw. 1. Mahnung oder Inkasso). Meisterbüro sorgt dafür, dass Sie stets den Überblick behalten.

OPcenter

Jetzt Meisterbüro testen!

Sie wollen Meisterbüro kennenlernen? Gerne stellen wir Ihnen eine kostenlose Testversion ganz unverbindlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben an meisterbuero@buhl.de

TEL. 02735 - 77 63 82

Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr