loading
Monats-CD
Monats-CD
Monats-CD

Voller Zugriff auf das Know-how unserer verbraucherblick-Redaktion.

Informationen

Auf der Monats-CD finden Sie Tipps, Expertenrat und die Themen aus der verbraucherblick-Redaktion. Und es gibt noch mehr: Die Wissensdatenbank mit Tipps und Tricks, rund um das Thema Geldanlage, die Ihnen helfen, zu sparen oder zu verdienen.

Tipps und Infos, Adressen und Rechner, Checklisten und Musterbriefe. Know-How, das Sie als Verbraucher, Sparer, Arbeitnehmer, Selbständiger oder Steuerzahler nutzen können. Dazu Hinweise auf preiswerte Anbieter - beispielsweise auf dem Telefonmarkt - und Warnungen vor Betrügereien.

Erst einmal ausprobieren?

Im Probe-Abo erhalten Sie die Ausgaben Mai, Juni und Juli der Monats-CD zum günstigen Schnupper-Preis. Wenn wir nach Erhalt der dritten Ausgabe nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, verlängert sich das Probeabo automatisch zum Jahresabonnement.

Die erste Lieferung erfolgt Ende Mai

Nichts mehr verpassen

Mit dem Jahres-Abo der Monats-CD verpassen Sie keine Ausgabe und sparen bares Geld gegenüber dem Einzelkauf. Das Abo beginnt mit der Monats-CD Mai 2017. Die CDs erscheinen jeweils am Monatsende. Der Jahresbetrag wird nach Lieferung der ersten CD für das gesamte Jahr im Voraus erhoben. Unverbrauchte Teilbeträge werden erstattet. Das Jahresabonnement ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

Die erste Lieferung erfolgt Ende Mai.

Bilder und Videos


Auf der Startseite der WISO Monats-CD finden Sie immer die aktuellsten Themen. Ältere Beiträge können Sie über das Archiv aufrufen.

Klicken Sie auf die Bilder um die Galerie zu starten.

Kundenstimmen





Im Probe-Abo erhalten Sie die Ausgaben Mai, Juni und Juli der Monats-CD zum günstigen Schnupper-Preis. Wenn wir nach Erhalt der dritten Ausgabe nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, verlängert sich das Probeabo automatisch zum Jahresabonnement.

Die erste Lieferung erfolgt Ende Mai.

Jetzt bestellen

Monats-CD Probe-Abo

Monats-CD Probe-Abo

Sie erhalten die Ausgaben Mai, Juni und Juli. Mit automatischer Verlängerung zum Jahres-Abo (siehe Info-Icon).



€ 10,00 (Inkl. MwSt.)

Monats-CD - alle Informationen auf einen Blick

Monats-CD Mai 2017

Schwerpunkt: Sterben und Erben
Mein Wille geschehe – Das Testament richtig verfassen
Wer erbt unser Kind? – Sorgerecht für Vollwaise
Gemeinschaftlicher Wille – Berliner Testament sichert Partner ab
Online in alle Ewigkeit – Digitalen Nachlass verwalten

Arbeit und Beruf
Passt der Job zu mir? – Stellenanzeigen richtig lesen

Auto und Reise
Bello auf Reisen – Mit Hund und Co in den Urlaub
In Feierlaune – Volksfeste, Konzerte und Weihnachtsmärkte

Geld und Steuern
Mein Geld, Dein Geld – Finanzen nach der Trennung regeln
Aus der Ehe steuern – Diese Steuervorteile fallen weg
Häuser unterm Hammer – Per Zwangsversteigerung zum Eigenheim

Recht und Verbraucher
Ach du dickes Rohr – So zocken Kanalreinigungsfirmen ab
Achtung Aufnahme – Was bei der Videoüberwachung erlaubt ist
Klare Aussage – Organspender müssen zustimmen
Überbewertet – Zeigen Arztportale den besten Doktor?

Monats-CD April 2017

Schwerpunkt: Reisen
Spontanurlaub mit Freunden – Spartipps für Kurzentschlossene
Im Urlaub unters Messer – Zur OP ins Ausland reisen
Abgehoben – Digitalisierung verändert Flugreisen
Wenn der Urlaub ins Wasser fällt – Lohnt sich die Reiserücktrittsversicherung?

Auto und Reise
Mit acht Pfoten auf die Insel – Südengland mit Hunden

Bauen und Wohnen
Alles sauber oder was? – Rein in den Frühjahrsputz
Einer für alles – Allzweckreiniger: teuer oder billig?

Computer und Technik
Angriff aufs Smartphone – Killer-Software via SMS und USB-Stick

Gesundheit und Ernährung
Rauf aufs Rad – Freizeit oder Arbeitsweg: Radeln ist gesund
Patientenquittung – Das rechnet Ihr Arzt wirklich ab
Sind die aber süß – Gummibärchen im Teuer-oder-billig-Test

Recht und Verbraucher
Der Job nach dem Job – Was beim Nebenverdienst gilt
Nicht ohne Oma und Opa – Umgangsrechte miteinander regeln
Streit um Selfies – Verzwickte Bildrechte

Monats-CD März 2017

Schwerpunkt: Bauen und Wohnen
Günstig Anschluss finden – So geht die Baufinanzierung weiter
Teurer Streit – Rechte bei Baumängeln durchsetzen
Mit Sack und Pack – Stressfrei umziehen
Mit Zuschuss ins Eigenheim – Fördermittel für Kauf oder Neubau sichern
Wer will fleißige Handwerker seh'n… – So finden Sie einen seriösen Betrieb

Auto und Reise
Dafür ist man nie zu alt – Sport und Komfort in Jugendherbergen

Computer und Technik
Offen wie eine Postkarte – So schützen Sie Ihre E-Mail-Kommunikation
Funkende Kreditkarten – Datenklau vermeiden

Geld und Steuern
Klein aber fein – Vermögenswirksame Leistungen nutzen
Extraschutz fürs Elektrogerät – Lohnt sich die Zusatzversicherung?

Gesundheit und Ernährung
Gepflegt verwöhnt – Handcreme: teuer oder billig?

Recht und Verbraucher
Reparieren statt wegwerfen – Geplante Obsoleszenz überlisten
Alles streifenfrei – Glasreiniger im Teuer-oder-billig-Check
Du, ich und die Kinder – Sorgerecht nach der Trennung

Monats-CD Februar 2017

Schwerpunkt: Beruf und Recht
Wenn der Chef reden will – Personalgespräch richtig führen
Interview: "Eine Weigerung kann den Job kosten" – Fallen im Personalgespräch
Geheimsprache? – Was wirklich im Arbeitszeugnis steht
"Oft wird nur gelogen" – Darum wird beim Arbeitszeugnis geschummelt
Und tschüs! – Eine Kündigung braucht gute Gründe

Auto und Reise
Langsamkeit entdecken – Entschleunigung auf Nordseeinseln

Bauen und Wohnen
Eine Frage der Einstellung – Hydraulischer Abgleich spart Heizkosten

Familie und Soziales
Günstig aus der Ehe – Scheidung ohne Streit spart Anwaltskosten
Nachteilsausgleich – Das leistet der Schwerbehindertenausweis

Geld und Steuern
Null Prozent mit Folgekosten – Vorsicht bei Gratiskrediten vom Händler
Sicheres Onlinebanking mit TAN – Foto, SMS oder Generator statt Papierliste
Auf den letzten Drücker – Lohnen sich Versicherungen per App?

Gesundheit und Ernährung
F(r)isch aufs Brot – Räucherlachs: teuer oder billig?
Noch mehr Geschmack – Wie bedenklich sind Glutamat und Co?
Auf ein Tässchen – Schwarzer Tee: teuer oder billig?
Viel Mikroplastik in Kosmetik – Weglassen wäre so einfach

Systemvoraussetzungen

PC ab Pentium 500 MHz, 256 MB Arbeitsspeicher, ca. 20 MB Festplattenspeicher, CD-ROM-Laufwerk, Maus oder Trackball, SVGA-Grafikkarte (mind. 1024 x 768), Win 2000 (SP4) /XP (SP2) / Vista, Windows 7 und 8 (Administratorrechte erforderlich), Internet Explorer ab Version 7.0