Blitzstart mit dem steuer:Abruf

Spar dir das Abtippen. WISO steuer:Web trägt die Lohnsteuerdaten uvm. automatisch für dich ein.

Wie funktioniert der steuer:Abruf?

Ganz einfach: Mit der Abruf-Funktion werden die Daten, die dem Finanzamt schon vorliegen, von WISO steuer:Web abgerufen und in die Steuererklärung eingetragen. Ganz automatisch – sogar, wenn ein Beleg sich mal ändert.

Wieso hat das Finanzamt schon meine Daten? Und woher?

Da beispielsweise der Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet ist, Lohnsteuerdaten an das Finanzamt zu übermitteln, liegen diese bereits digital vor. Auch Versicherungen und Krankenkassen teilen dem Finanzamt Daten mit, die für deine Steuer wichtig sind. WISO steuer:Web ruft diese Daten für dich beim Finanzamt ab und trägt sie automatisch in die richtigen Felder deiner Steuererklärung ein. Du musst dir um nichts Gedanken machen, kannst nichts falsch machen und bekommst ganz einfach deine Steuererstattung.

Könnt ihr die Daten einfach so abrufen?

Nein, natürlich sind deine Daten nicht öffentlich verfügbar. Du musst uns vorher einmalig die Erlaubnis zum Abruf geben. Dafür beantragst du in WISO steuer:Web den Abruf und bekommst 2-3 Tage später per Post vom Finanzamt einen Freischalt-Code, den du in WISO steuer:Web einträgst. Erst jetzt können wir deine Daten abrufen.

Wo stelle ich den steuer:Abruf ein?

1. Gehe in die WISO steuer:Web Anwendung
2. Logge dich mit deinem buhl:Konto ein oder erstelle ein Konto
3. Klicke oben rechts auf „Mein buhl:Konto“
4. Klicke auf „steuer:Abruf einrichten“
5. Das Programm führt dich jetzt durch alle weiteren Schritte

Das sagen unsere Kunden

Steuer:Web Bewertung

Heike Schöne

Ich nutze die Software von Beginn an, bin super zufrieden und habe dadurch bisher extrem Zeit gespart.

Steuer:Web Bewertung 4 Sterne

Erwin Dorn

Sehr hilfreiche Software und absolut zuverlässig.

Steuer:Web Bewertung

Kay Werner

Komfortabel und leicht zu verstehen, man wird verständlich durch alle Formulare geführt und bekommt viele Hinweise

Alle 9 Sek.

gibt ein Buhl-Kunde eine
Steuererklärung ab

3,6 Mio.

Erklärungen haben
Anwender 2019 mit
Buhl Apps erledigt

1,5 Mio.

Kunden von Buhl nutzen bereits
den Abruf vom Finanzamt

Wie richte ich den steuer:Abruf ein?

steuer:Abruf ohne ELSTER-Zertifikat

1. Du gehst in die WISO steuer:Web Anwendung
2. Du meldest dich oben rechts an

3. Nach der Anmeldung klickst du auf „steuer:Abruf einrichten“

4. Starte mit dem Klick auf „weiter“
5. Trage deinen Namen, das Geburtsjahr und deine Steueridentifikationsnummer ein und bestätige mit einem Klick auf „steuer:Abruf“

Du möchtest WISO steuer:Web
erst mal ausprobieren?

Starte jetzt einfach deinen kostenlosen Test. Anonym, ohne Verpflichtungen und so lange du möchtest. Erst bei der Abgabe an das Finanzamt fallen Gebühren an. Das heißt: Null Risiko für dich.

WISO steuer:Web ist optimiert für den Browser auf PC, Mac und Tablet. Probier es kostenlos auf einem dieser Geräte aus!

Software Beispiel Screen