Steuererklärung für Studenten

Für Studenten lohnt sich eine Steuererklärung. Hol dir jetzt dein Geld zurück!

Steuererklärung für Studenten? Na klar!

Leichter Einstieg

WISO steuer:Web stellt dir einfache Fragen und führt dich Schritt für Schritt bis zur Abgabe. Dabei siehst du jederzeit, wie viel Geld du vom Finanzamt zurückbekommst. Im Schnitt über 1.000 Euro!

Automatisch ausgefüllt

Du hast auf Steuerkarte gearbeitet, z.B. in den Semesterferien? Dann ruft WISO steuer:Web deine Daten digital beim Finanzamt ab und trägt alles richtig ein. Du kannst nichts falsch machen!

Ganz ohne Papier

Auf deinem Schreibtisch liegt schon genug Papier. Deshalb funktioniert WISO steuer:Web komplett digital. Deine fertige Erklärung gibst du online bei deinem Finanzamt ab. Ohne einen einzigen Ausdruck.

Perfekt für Studenten

  • Studienkosten absetzen und Geld zurückerhalten
  • Einfach das Bankkonto verbinden und Buchungen zuordnen
  • Belege einfach mit dem Smartphone fotografieren und einfügen
  • Automatisch ausfüllen lassen und mit einem Klick versenden
  • Minijob, Ferienjob oder Einnahmen als Werkstudent richtig angeben
  • Kosten für Bücher, Drucker, Laptop uvm. absetzen
  • Mit Fahrtkosten zur Uni und zur Lerngruppe bares Geld sparen
  • Alles digital und ohne Papier
  • Alle Funktionen kostenlos testen und erst bei Abgabe ans Finanzamt zahlen
  • Hilfe für jede Angabe, Suchfunktion und Erklärvideos
  • Viele weitere clevere Sparmöglichkeiten
Stiftung Warentest Steuer-Testsieger Icon

Im Test: Steuererklärung 2018

Chip Testsieger Steuerprogramm Icon
Euro Test Steuersoftware sehr gut Icon
Finanztip Empfehlung Steuersoftware Icon

Steuererklärung ganz einfach!

Muss ich als Studentin/Student eine Steuererklärung machen?

In den meisten Fällen nicht. Aber du solltest es tun, um kein Geld zu verschenken. Wenn du nebenher auf Steuerkarte gearbeitet und weniger als 9.408 Euro im Jahr verdient hast, bekommst du mit einer Steuererklärung deine gezahlte Lohnsteuer komplett zurück – das sind schnell ein paar Hundert Euro, die du mit wenig Aufwand kassieren kannst. Besonders für Masterstudenten lohnt sich eine Erklärung, weil sie die Studienkosten dann beim Berufseinstieg geltend machen können. WISO steuer:Web zeigt dir, wie‘s geht.

Wie kann ich Steuern sparen?

Als Student/-in oder Berufseinsteiger/-in kannst du viele Ausgaben bei der Steuer abziehen. Zum Beispiel dein neues Notebook, die Fahrten zur Uni oder zur Lerngruppe, Büromaterial, Fachbücher oder Kosten für Kopien und Bewerbungen. Damit du nichts vergisst, kannst du die Steuererklärung mit deinem Girokonto verknüpfen. WISO steuer:Web erkennt automatisch, mit welchen Ausgaben du Steuern sparst. Die ziehst du einfach per Drag & Drop in die Erklärung, ohne Abtippen. Klingt irgendwie magisch? Ist es auch!

Kann ich WISO steuer:Web ausprobieren?

Na klar. Teste alle Funktionen kostenlos, so lange du möchtest. Du kannst alles ganz in Ruhe eintragen und sogar die automatische Steuererklärung ausprobieren. Erst, wenn du die Erklärung beim Finanzamt abgeben möchtest, schaltest du WISO steuer:Web per In-App-Kauf frei. Unsere Empfehlung: Das günstige Abo bietet viele Vorteile und spart Geld. Übrigens: Auch die Kosten für die Freischaltung kannst du in der Steuererklärung ansetzen!

Alle 9 Sek.

gibt ein Buhl-Kunde eine
Steuererklärung ab

3,6 Mio.

Erklärungen haben
Anwender 2019 mit
Buhl Apps erledigt

1,5 Mio.

Kunden von Buhl nutzen bereits
den Abruf vom Finanzamt