Einspruchsempfehlung April 2017

Einspruchsempfehlung April 2017

Änderung des Steuerbescheids


Im blickpunkt Steuern berichten wir über gerichtsanhängige Steuerstreite, die Ihnen als Musterverfahren dienen können und bares Geld wert sind.

Auch wenn ein Steuerbescheid falsch ist, so kann er nicht so einfach wieder geändert werden. Vor allem dann nicht, wenn Sie eine richtige Steuererklärung eingereicht haben, dass Finanzamt die Daten -fälschlicherweise- zu Ihren Gunsten abgeändert haben und dies erst nach Bestandskraft des Steuerbescheides auffällt.

Wurde Ihr Steuerbescheid geändert, obwohl das Finanzamt von der richtigen Steuererklärung abgewichen ist? Dann sollten Sie gegen den Steuerbescheid Einspruch einlegen.

Mustereinspruch zum Herunterladen

>>>> Hier <<<< gelangen Sie zum Mustereinspruch.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

eigener Kommentar