Betreuung von Kindern

Betreuung von Kindern


Zu den Kinderbetreuungskosten gehören alle Aufwendungen, die für die Behütung eines Kindes gezahlt werden. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Betreuung zu Hause oder in einem Kindergarten, einer Kindertagesstätte oder einer ähnlichen Institution erfolgt.

Keine Kinderbetreuungskosten stellen Aufwendungen dar, die für die Verpflegung, sportliche Aktivitäten, Freizeitveranstaltungen und Nachhilfeunterricht getätigt werden. Anerkannt werde können möglicherweise Aufwendungen für spielerisch vermittelte Fremdsprachenkenntnisse in Kindertagesstätten (Sächsisches Finanzgericht, Aktenzeichen 2 K 1522/10, Revision Aktenzeichen III R 29/11).