Ein-Euro-Jobs


Die aus den Ein-Euro-Jobs bezogenen Aufwandsentschädigungen sind steuerfrei und unterliegen auch nicht dem Progressionsvorbehalt.