Fachliteratur

Fachliteratur


Bei Fachliteratur kann es sich sowohl um Fachbücher, Fachzeitschriften, Lose-Blatt-Sammlungen als auch elektronische Medien wie CD-ROMS oder DVDs handeln. Die hierfür entstandenen Aufwendungen sind als Werbungkosten in voller Höhe im Jahr der Anschaffung abzugsfähig.  Zum Absetzen ist jedoch ein eindeutiger beruflicher Bezug nötig. Allein die Bezeichnung „Fachbuch“ auf einer Quittung reicht hierbei nicht aus.

Auch Fahrtkosten, die zum Kauf der Fachliteratur entstanden sind, sind abzugsfähig. Tageszeitungen und Magazine wie „Focus“ oder „Der Spiegel“ sowie Wirtschaftsmagazine wie „Capital“ oder „Impulse“ hingegen sind steuerlich nicht abzugsfähig.