Familienverträge

Familienverträge


Steuerlich werden Familienverträge nur anerkannt, wenn klare und eindeutige Regelungen im Voraus getroffen werden. Auch müssen die Verträge eingehalten werden, sonst verschiebt sich der Vertragsgegenstand in die private Vermögensebene. Zwar sind die Einnahmen dann für den Fiskus irrelevant, jedoch können auch damit zusammenhängende Werbungskosten nicht mehr abgezogen werden.